Schülergottesdienst zum Osterfest 2017

3370383154.jpg

Auf Einladung des Orthodoxen Schulamtes nahmen am Mittwoch, 19. April 2017, zahlreiche Schüler Wiens, die den Orthodoxen Religionsunterricht besuchen, an der Göttlichen Liturgie in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit teil. Metropolit Arsenios stand der Liturgie vor, es konzelebrierten Priester Emanuel Nuțu und Erzdiakon Athanasius. Die Liturgie wurde von Lehrern und Schülern überwiegend auf Deutsch gesungen, das Apolytikion der Auferstehung erklang in zahlreichen Sprachen.

In seiner Predigt betonte Metropolit Arsenios die große Bedeutung des Osterfestes für die Menschheit. Er führte aus, dass Freundschaften und persönliche Beziehungen unterhalten und gepflegt werden müssten. Mit ihren Freunden sprächen die Schüler regelmäßig, würden telefonieren und E-Mails und SMS schicken. Auf die gleiche Weise müsse auch die Beziehung zu Gott gepflegt werden, indem man regelmäßig an ihn denke, zu ihm spreche und bete. Die SMS zu Gott sei das Gebet.

Heutzutage hätten die Schüler viele Freunde auf Facebook. Um aber auf Facebook befreundet zu sein, müsse die eine Seite eine Freundschaftsanfrage stellen und die andere Seite diese annehmen. Ähnlich sei es auch mit Gott, Gott habe ihnen allen eine Freundschaftsanfrage gestellt, jetzt liege es in der freien Entscheidung jedes Einzelnen, ob er diese Freundschaft annehmen möchte oder nicht. Er ermutigte die Schüler, Gott nicht auf ihre Antwort warten zu lassen, sondern zuzustimmen und ihre Beziehung zu Gott zu entwickeln und zu pflegen.

Am Ende der Liturgie dankte der Metropolit dem Fachinspektor Branislav Djukaric für die Organisation der Freistellung der Schüler zur Teilnahme an diesem Gottesdienst, sowie für seine Bemühungen um den Religionsunterricht während des ganzen Jahres. Auch hob er die Bemühungen und die Motivation der Religionslehrer lobend hervor. Er wünschte allen Schülern, Lehrern und ihren Familien ein frohes und gesegnetes Fest der Auferstehung Christi.

Heiligenkalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
5
7
8
11
13
14
16
18
19
20
21
22
28
29
30
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle