Pastoralbesuch in Kufstein
Verleihung des silbernen Verdienstkreuzes an Herrn Karl Mlinar
Zweite Vollversammlung des Klerus der Metropolis von Austria und des Exarchats von Ungarn
Besuch des Metropoliten beim Bibelkreis in Wien
Besuch des Metropoliten in Linz

Siebtes Panorthodoxes Jugendtreffen

Weiterlesen: Siebtes Panorthodoxes Jugendtreffen

Am Samstag den 7. Oktober 2018 fand im Bildungszentrum „Mater Salvatoris in Wien das siebte Panorthodoxe Jugendtreffen zum Thema „Einheit und Vielfalt in der Orthodoxie“ statt. Wie in den vergangenen Jahren kamen auch dieses Jahr wieder viele interessierte Kinder, Jugendlich und junge Erwachsene zusammen, um gemeinsam zu beten, sich mit geistigen Themen auseinanderzusetzen, sich besser kennen zu lernen, zu feiern, zu essen und zu tanzen und so einen schönen Tag miteinander zu verbringen.

Weiterlesen: Siebtes Panorthodoxes Jugendtreffen

15. Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich

Weiterlesen: 15. Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich

Am Freitag den 5. Oktober 2018 fand in der Kirche des Hl. Ivan Rilski im 4. Wiener Bezirk die 15. Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich statt. Unter dem Vorsitz Seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria versammelten sich Metropolit Seraphim und Bischof Andrej, sowie in Vertretung Ihrer Bischöfe die Bischofsvikare und Priester V. Nikola Wahbeh (i.V. Metropolit Isaak), Giorgi Chaduneli (als Vertreter der georgischen Kirche) und V. Ivan Petkin (i.V. Metropolit Antonij). Vertreter des Patriarchates von Moskau nahmen an der diesjährigen Sitzung nicht teil, was allgemein bedauert wurde.

Weiterlesen: 15. Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich

Gesprächsrunde in der Schallaburg

Weiterlesen: Gesprächsrunde in der Schallaburg

Anlässlich der diesjährigen Ausstellung auf der Schallaburg (Niederösterreich) zum Thema „Byzanz und der Westen. 1000 vergessene Jahre“ lud das Referat für Kommunikation der Diözese St. Pölten am vergangenen Donnerstag, 6. September 2018, zu einer ökumenischen Gesprächsrunde. Zur Diskussion zum Thema „Gemeinsam durch Verschiedenheit“ eingeladen wurden Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria, Altabt Gregor Henkel Donnersmack OCist des Klosters Heiligenkreuz sowie Altabt Michael Proházka des Stiftes Geras, derzeit Vizerektor am Collegium Orientale in Eichstätt.

Weiterlesen: Gesprächsrunde in der Schallaburg

Zweite Bischofsversammlung im Ökumenischen Patriarchat

Weiterlesen: Zweite Bischofsversammlung im Ökumenischen Patriarchat

Auf Einladung Seiner Allheiligkeit des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. von Konstantinopel haben sich alle Metropoliten des Ökumenischen Patriarchats aus der ganzen Welt sowie die Metropoliten der Diözesen aus dem Norden Griechenlands (ton neon choron), die kanonisch Diözesen des Ökumenischen Patriarchats sind und zur Verwaltung der orthodoxen Kirche Griechenlands bis auf weiteres anvertraut wurden, von 1. bis 4. September 2018 zur Zweiten Bischofsversammlung (Synaxis Ierarchias) in Konstantinopel versammelt. Unter den geladenen Metropoliten war auch Metropolit Arsenios von Austria. Die erste derartige Bischofsversammlung hatte bereits im Jahre 2015 stattgefunden.

Weiterlesen: Zweite Bischofsversammlung im Ökumenischen Patriarchat

Hirtenbrief Seiner Allheiligkeit Patriarch Bartholomaios I. zum 1. Sept. 2018: Bewahrung der Schöpfung gehört wesentlich zum christlichen Glauben

Weiterlesen: Hirtenbrief Seiner Allheiligkeit Patriarch Bartholomaios I. zum 1. Sept. 2018: Bewahrung der...

Seine Allheiligkeit Patriarch Bartholomaios I. ruft in seinem Hirtenbrief zum Tag der Schöpfung und Beginn des Kirchenjahres (1. September) eindringlich zum Schutz der Umwelt auf. Die Bewahrung der Schöpfung gehört ganz wesentlich zum christlichen Glauben, betont der Patriarch. Im sakramentalen und liturgischen Leben der Kirche „wird die eucharistische Wahrnehmung, Sinngebung und Nutznießung der Schöpfung erfahren und zum Ausdruck gebracht“, schreibt Patriarch Bartholomaios: „Die eucharistische Erfahrung sensibilisiert und motiviert den Gläubigen für eine die natürliche Umwelt liebende Lebensweise.“ Der Patriarch spricht auch von einem „angeborenen ökologischen Bewusstsein der Kirche“. Jede Art von Missbrauch der Schöpfung und ihre Umwandlung in einen Gegenstand der Ausbeutung bedeute deshalb auch eine Perversion des Geistes des Evangeliums, betont der Patriarch.

Weiterlesen: Hirtenbrief Seiner Allheiligkeit Patriarch Bartholomaios I. zum 1. Sept. 2018: Bewahrung der...

Internationales Symposion „Das Leben in Christus in der Orthodoxen Tradition“ (Aug. 2018)

Weiterlesen: Internationales Symposion „Das Leben in Christus in der Orthodoxen Tradition“ (Aug. 2018)

Am Dienstag und Mittwoch, 28.-29. August 2018, fand in Budapest ein internationales und hochkarätig besetztes Symposion zum Thema „Das Leben in Christus in der Orthodoxen Tradition“ statt. Das Symposion wurde von der Metropolis von Austria und dem Exarchat von Ungarn, gemeinsam mit der Fakultät für byzantinische Theologie der Aristoteles Universität Thessaloniki organisiert.

Weiterlesen: Internationales Symposion „Das Leben in Christus in der Orthodoxen Tradition“ (Aug. 2018)

Installation des neuen Pfarrers in der Gemeinde Graz

Weiterlesen: Installation des neuen Pfarrers in der Gemeinde Graz

Am Sonntag, 26. August 2018, besuchte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria die Gemeinde in Graz, um gemeinsam mit zahlreichen Gläubigen die Göttliche Liturgie zu zelebrieren. Mit dem Metropoliten konzelebrierten der neue Priester der Grazer Gemeinde, Erzpriester Dimitrios Makris, welcher an diesem Tag in sein Amt eingeführt wurde und Diakon Maximos. Am Ende der Liturgie präsentierte Metropolit Arsenios der Gemeinde ihren neuen Pfarrer mit seiner Frau Presbytera Sophia und ihren beiden Kindern.

Weiterlesen: Installation des neuen Pfarrers in der Gemeinde Graz

So Mo Di Mi Do Fr Sa
16
Datum : 16.12.2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


09.12.2018: 10. Lukassonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Vorträge


Stellungnahmen


Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle