Einweihung der Kapelle zum Hl. Johannes Chrysostomos in Wien

1518081057.jpg

Unmittelbar vor dem feierlichen Festakt am Abend des 27. Februar 2018 anlässlich des 50-jährigen Bestehens des „Orthodoxengesetzes“ wurde von Seiner Allheiligkeit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios von Konstantinopel im Beisein Seiner Heiligkeit dem Patriarchen Theodoros II. von Alexandrien und Seiner Eminenz Kurt Kardinal Koch, dem Präsidenten des Päpstlichen Rates für Förderung der Einheit der Christen, sowie zahlreichen orthodoxen und katholischen Bischöfen, Priestern und Gläubigen die neu errichtete Kapelle zum Hl. Johannes Chrysostomos in Wien (Hafnersteig 8) feierlich eingeweiht und deren Türen für den Gottesdienst eröffnet (θυρανοίξια).

Am Ende der Einweihungsfeierlichkeiten überreichte Seine Allheiligkeit Herrn Milun Nikolić ein Dankesschreiben der Metropolis von Austria für seine tatkräftige und großherzige Unterstützung des Ausbaus der Kapelle.

In der neuen Kapelle soll in Zukunft unter anderem auch die Göttliche Liturgie in deutscher Sprache gefeiert werden. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde die Kapelle dem Hl. Johannes Chrysostomos geweiht, da dieser bereits im 4. Jahrhundert als Bischof von Konstantinopel den dort ansässigen Goten ermöglichte, die Liturgie in ihrer Landessprache zu feiern und ihnen einen eigenen Klerus und eine eigene Kirche weihte. P. Nikolaus Rappert wurde von Metropolit Arsenios mit der pastoralen Fürsorge und dem Aufbau der deutschsprachigen Gemeinde beauftragt.

Seine Allheiligkeit der Ökumenische Patriarch Bartholomaios zeigte sich beeindruckt von der Schönheit des Raumes und gratulierte den Gläubigen zu dieser neuen Kapelle. Er wünschte allen Gottes reichen Segen und Beistand und dass ihre Gebete in dieser neuen Kapelle stets erhört werden.

20180227 Kapelle 02 20180227 Kapelle 03 20180227 Kapelle 04 20180227 Kapelle 05

So Mo Di Mi Do Fr Sa
16
Datum : 16.12.2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


16.12.2018: Der heiligen Vorväter

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle