Österlicher Pastoralbesuch in Bregenz 2018

2362182316.jpg

Am Sonntag, 15. April 2018, feierte Metropolit Arsenios von Austria gemeinsam mit Diakon P. Maximos und zahlreich erschienenen Gläubigen die Göttliche Liturgie im Kloster Mehrerau in Bregenz. Seine Predigt widmete er der Betrachtung des Ostertroparions „Christus ist auferstanden“.

Dabei sprach er insbesondere über den Vers „durch den Tod hat Er den Tod zertreten“. Er stellte die Frage, was es für uns heute bedeute, dass Christus den Tod besiegt hat. Welche Auswirkungen habe es in unserem konkreten Leben, dass Christus uns das ewige Leben geschenkt hat? Was bedeute es überhaupt, in der heutigen Zeit, vom „ewigen Leben“ zu sprechen? – Alle Menschen würden sich nach Stabilität und Dauerhaftigkeit sehnen, in der Arbeit, im Alltag, im zwischenmenschlichen Umgang, bei Verträgen usw. Wir würden uns nach dem Verweilen des Moments sehnen, der uns jedoch in unserer schnelllebigen Gesellschaft nur allzu oft zwischen den Fingern zerrinne. Könnten wir heute überhaupt noch verstehen, was es heißt, vom „ewigen Leben“ zu sprechen? Seien wir überhaupt in der Lage, dieses Geschenk annehmen zu können? All diese Fragen thematisierte Metropolit Arsenios im Detail und betonte, dass Gott von uns Menschen eigentlich nur das Bekenntnis erwarte, das auch Thomas sprach. Gott erwarte von den Menschen nur das Bekenntnis „Mein Herr und mein Gott“. Während Thomas jedoch glaube, weil er den Auferstandenen gesehen hat, seien wir dazu aufgerufen, zu glauben, ohne den auferstandenen Christus gesehen zu haben. Stattdessen sollten wir Christus in unserem Leben und in unseren Mitmenschen wahrnehmen und so die Freude der Auferstehung in die Welt hinaustragen.

Im Anschluss an die Liturgie gab es Gelegenheit zu einem gemeinsamen Zusammentreffen und Austausch in der Freude des auferstandenen Herrn Jesus Christus.

20180415k 02 20180415k 03

EikoDE NEU kl a

Heiligenkalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
4
5
6
7
8
11
12
14
15
16
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Linz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle