Schülergottesdienst zu Weihnachten

1537794600.jpg

Am Freitag den 20. Dezember 2019, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien lud das Orthodoxe Schulamt wie jedes Jahr die Schülerinnen und Schüler des Orthodoxen Religionsunterrichtes zum weihnachtlichen Schülergottesdienst ein. In Wien wurde die Göttliche Liturgie in der Kathedrale zur Hl. Dreifaltigkeit im 1. Bezirk gefeiert. Metropolit Arsenios stand dem Gottesdienst vor, mit ihm konzelebrierten der Bischofsvikar Erzpriester Ioannis Nikolitsis, Erzpriester Emanuel Nutu, die Priester Sladjan Vasic und Athanasius Buk, sowie Erzdiakon Maximos Rudko. Mehrere hundert Kinder, Jugendliche und Religionslehrer nahmen an dem Gottesdienst teil.

 Metropolit Arsenios sprach in seiner Predigt über die jetzt nahezu abgeschlossene Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Am 15. November hatte die Vorbereitungszeit mit dem Fasten begonnen, seither hat uns die Kirche mit zahlreichen liturgischen Feierlichkeiten, besonderen weihnachtlichen Texten und Festen, wie etwa die Feste der hl. Barbara und des hl. Nikolaus immer wieder daran erinnert: „Christus kommt!“ Der Metropolit verglich diese Herangehensweise der Kirche mit der Vorbereitung auf ein Fest, wie etwa eine Geburtstagsfeier in unserem Leben. Auch wir schicken schon mehrere Wochen vorher Einladungen aus und fragen immer wieder nach: „Kannst du kommen? Komm doch bitte auch!“ Genau so lädt die Kirche zum Fest der Geburt Christi ein und erinnert immer wieder daran, dass dieses Fest näher und näher kommt. Der Metropolit bat daher darum, dieses große Fest mit demjenigen zu feiern, dessen Geburtstag gefeiert wird, mit Jesus Christus. Also in die Kirche zu kommen und an den Weihnachtsfeierlichkeiten Teil zu nehmen und nicht nur die Freude über die Weihnachtsgeschenke und die Feierlichkeiten im Kreis der Familie zu genießen, sondern die Freude über die Geburt Christi zu erleben und in unseren Leben auszustrahlen.

Am Ende des Gottesdienstes dankte der Metropolit dem Fachinspektor, Herrn Mag. Djukaric, sowie den Religionslehren für die Organisation des heutigen Gottesdienstes und ihr großes Engagement für den Orthodoxen Religionsunterricht in vergangenen Jahr. Er ermutigte die Schüler, die Möglichkeit des Religionsunterrichts, sich intensiv mit ihrem Glauben auseinander zu setzen, zu nutzen und zu genießen.

Schließlich wünschte der Metropolit allen eine gesegnete verbleibende Adventszeit und dann ein frohes Weihnachtsfest. 

2280746451.jpg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


20.09.2020: Sonntag nach Kreuzerhöung

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Linz

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Legetøj og BørnetøjTurtle