Göttliche Liturgie im Kloster Maria Schutz

702964640.jpeg

Am Sonntag, 5. Januar 2020, besuchte Metropolit Arsenios das Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee im Burgenland, wo er mit Archimandrit Abt Paisios Jung, Priestermönch Arsenios und Erzdiakon Maximos Rudko die Göttliche Liturgie zelebrierte. Mit ihnen feierte viele angereiste Gläubige. Am Ende des Orthros feierte Metropolit Arsenios die Wasserweihe des Vorfestes. Dabei besteht der Brauch, dass die Menschen das geweihte Wasser mitnehmen und damit ihre Häuser, Felder, Tiere und auch sich selbst besprengen und weihen. Anschließend folgte die Göttliche Liturgie.

1001945480.jpeg

In seiner Predigt betonte Metropolit Arsenios die Bedeutung der Erscheinung Gottes in der Welt, die von so großer Wichtigkeit ist, dass die Kirche dieses Ereignis nicht nur an einem einzigen Tag feiere, sondern über einen langen Zeitraum. Auch am Fest der Theophanie, der Erscheinung Gottes in der Welt, soll das Geheimnis von Weihnachten, dass Gott in Jesus Christus ganz Mensch geworden ist, noch tiefer begriffen und verstanden werden. Mensch geworden ist Er, um uns zu retten. In Seiner Menschwerdung zeigt uns Christus den „perfekten Weg“, wie die Väter sagen, den auch wir eingeladen sind, zu gehen. In der Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus an Timotheus spricht er davon, dass er seinen Weg vollendet hat. In seinem irdischen „guten Kampf“ hat Paulus alles Menschenmögliche gemacht und hofft jetzt auch die Begegnung mit Gott und Seiner Herrlichkeit. Das ist, so der Metropolit, alles, was wir hoffen, die wir Christus angezogen haben in der Taufe. Nicht nur bei der Taufe haben wir „Ja“ zu Gott gesagt, sondern jeden Tag aufs Neue soll dieses „Ja“ erneuert und immer die Beziehung zu Gott gesucht werden.

3889202632.jpegAm Ende der Göttlichen Liturgie verteilte Seine Eminenz die neugedruckten Kalender der Metropolis von Austria für das Jahr 2020. Anschließend bestand noch die Gelegenheit des gemeinsamen Austausches und des gemütlichen Beisammenseins bei einem Mittagessen mit den Mönchen und Gästen.

3316206902.jpeg2720365879.jpeg

3231843336.jpeg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


23.02.2020: Sonntag des Fleischverzichts

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Legetøj og BørnetøjTurtle