Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs für den Campus der Religionen

3482784775.jpg

Am Dienstag den 11.08.2020 wurde im Wiener Rathaus durch Bürgermeister Michael Ludwig, Christoph Kardinal Schönborn und Vertretern des Vereins „Campus der Religionen“ das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs für den Campus der Religionen auf dem Areal des neuen Stadtteils Seestadt Aspern präsentiert. 

Das Vorarlberger Architekturbüro Burtscher-Durig ZT GmbH setzte sich gegen 43 weitere Projekte aus ganz Europa durch und wird nun mit der Realisierung des Baus beauftragt werden.

Auf dem neuen Campus der Religionen wird in Zukunft die Kirchlich-pädagogische Hochschule Wien-Krems beheimatet sein, sowie kirchliche und sakrale Gebäude von 8 Kirchen und Religionsgemeinschaften entstehen, unter ihnen auch eine orthodoxe Kirche. 

So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle