Die Metropolis von Austria bittet um Ihre Unterstützung

An das
gläubige Volk
der Metropolis von Austria

Wien, am 5. März 2021

Liebe Brüder und Schwestern in Christus,

Wir befinden uns nunmehr im zweiten Jahr der Corona-Pandemie, die unser aller Alltag, sowohl in Österreich als auch weltweit, spürbar geprägt und verändert hat. Die Metropolis von Austria bemüht sich von Beginn an nach Kräften – im unerschütterlichen Vertrauen auf Gott, Seine Gnade, Seine Liebe und Sein Erbarmen – all unsere Gläubigen geistlich, pastoral und auch oftmals materiell zu unterstützen. Dazu sind wir von Jesus Christus, zum Lobpreis Gottes, unzweifelhaft berufen worden.

So haben wir etwa die Frequenz unserer Gottesdienste im letzten Jahr, vor allem in Wien, wesentlich intensiviert, damit möglichst viele Gläubige die Möglichkeit haben, an einem Gottesdienst teilzunehmen. Unser Klerus steht persönlich, telefonisch und per e-Mail zur Verfügung, um pastoral zu wirken und die Menschen in diesen schweren Zeiten zu unterstützen. Vielerlei weitere Herausforderungen konnten wir mit Gottes Hilfe und durch die Unterstützung vieler Menschen guten Herzens und Willens erfolgreich bewältigen, angefangen von der Anschaffung und Einrichtung technischer Möglichkeiten zur Bereitstellung von Livestreams für diejenigen Gläubigen, denen im Lockdown ein persönlicher Gottesdienstbesuch nicht möglich war, über soziale und kulturelle Aktivitäten wie der Errichtung zweier neuer griechischer Schulen in Graz und Salzburg, bis hin zu den verschiedensten pastoralen, karitativen und sozialen Projekten in unseren Gemeinden in ganz Österreich.

Um diese und weitere, anstehende Aktivitäten der Metropolis von Austria, gerade auch in diesen anspruchsvollen Zeiten, fortsetzen zu können, sind wir mehr denn je auf Ihre Nächstenliebe und finanzielle Unterstützung für unsere Kirche angewiesen. In den vergangenen Jahren hat die Metropolis ihre Gläubigen um die Einrichtung eines Dauerauftrags gebeten. Sofern Sie dies noch nicht getan haben, wären wir sehr dankbar, wenn Sie einen solchen Dauerauftrag nun einrichten oder Ihren bereits existierenden Dauerauftrag etwas erhöhen könnten.

Seien Sie versichert, dass wir jede Spende, die Sie unserer Kirche Christi überantworten, mit großer Umsicht und Sorgfalt so einsetzen, dass sie dem Wohle der uns von Christus anvertrauten Herde gereicht. Nur vereint vor dem Antlitz Gottes werden wir diese schweren Zeiten gemeinsam meistern können, sodass jeder einzelne Euro von Ihrer Seite ein äußerst wertvoller Beitrag für unsere Kirche ist. Daueraufträge und natürlich auch Einzelspenden können auf folgendes Bankkonto überwiesen werden:

Metropolis von Austria
IBAN: AT67 3200 0000 0660 4771
Verwendungszweck: Unterstützung Metropolis

Leider müssen wir Sie auch darauf hinweisen, dass Ihre Spende in Österreich steuerlich nicht absetzbar ist, da nach der gängigen Rechtslage hier nur verpflichtende Kirchenbeiträge steuerlich geltend gemacht werden können. Solche verpflichtenden Beiträge unserer Gläubigen lehnen wir aber prinzipiell ab, da wir die Freiwilligkeit der Unterstützung der Kirche für ein wichtiges Gut halten und keinesfalls aufgeben wollen. Bisher waren kein politischer und administrativer Wille zur Herbeiführung einer Absetzbarkeit von freiwilligen Beiträgen an unsere Kirche vorhanden, wir bemühen uns aber natürlich weiter um eine Anerkennung und Lösung dieses Problems seitens des Finanzministeriums und der Bundesregierung.

Für diese bedauerliche Situation bitten wir Sie ausdrücklich um Ihr Verständnis, jedoch soll dieser Umstand Sie nicht davon abhalten, für Gott und Seine Kirche aus ganzem Herzen zu spenden. Als geistlicher Vater und Hirte bitte ich Sie, unsere Mission mit ganzem Herzen, ganzer Seele und nach besten Möglichkeiten zu unterstützen, damit Sie als Spender – insbesondere in Zeiten der pandemiebedingten Not – ein strahlendes Licht des Glaubens und der gelebten Nächstenliebe in unserer Welt sein mögen.

Mit Liebe in Christus und besten Segenswünschen,

† Metropolit Arsenios von Austria

 

Hier finden Sie das Schreiben des Metropoliten zum Download.

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
21
28
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


25. Juli 2021: Fünfter Matthäussonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

Salzburg

Keine anstehende Veranstaltung

Linz

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle