Gemeindefest in Beloioannisz

2724081536.jpg

Am Dienstag, den 24. Mai 2022, dem Fest der heiligen und apostelgleichen Kaisern Konstantin und Helena feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios die Bischöfliche Liturgie in der Kirche zu den hll. Konstantin und Helena im ungarischen Beloioannisz des Exarchats. Mit ihm feierten neben Bischof Paisios von Apameia und allen Klerikern des Exarchats eine große Zahl der Gläubigen der Gemeinde sowie Tessel Zoltán, Mitglied des ungarischen Parlaments, der Botschafter Griechenlands in Ungarn, Efthymios Pantzopoulos, der Bürgermeister von Beloioannisz, Konstantinos Papalexis, Loakratis Koranis als Vertreter der Griechischen Gemeinden sowie Georgios Koukoumtzis.

2741027290.jpgIn seiner Predigt ging Metropolit Arsenios ein auf die österliche Botschaft des Sieges über den Tod. Während die wertvollsten materiellen Güter immer einen bestimmten „Zweck“ haben, gelte dies nicht für die Gabe des auferstandenen Christus: das ewige Leben, in dem der Christ auf ewig bei Christus lebt, mit der allheiligen Jungfrau Maria und den Heiligen, führte der Metropolit aus. Außerdem ging Metropolit Arsenios auf die lebensverändernde Vision des hl. Konstantin vom Kreuz, unter dessen Zeichen er siegen würde, ein. „Obwohl Konstantin der Große und die hl. Helena die Herrschaft über die Welt besaßen, wählten sie doch das Himmelreich Gottes“, so der Metropolit. Auch heute noch wehe der Heilige Geist in der Kirche und verändere das Leben der Menschen, indem er sie zur Umkehr und Änderung des Lebenswandels führe, auf dass sie das wahre Himmelreich Gottes suchen und auf ewig leben.
Am Ende der Göttlichen Liturgie dankte Metropolit Arsenios dem Gemeindepfarrer, P. Prodromos Katona und den Mitgliedern der Gemeinde für die Vorbereitung des Festes sowie den Vertretern der lokalen Behören für ihre Hilfe und Unterstützung. Er dankte außerdem dem Vertreter des Georgsordens, welcher der Gemeinde eine Reliquie der hl. Helena als sichtbares Zeichen der Liebe und Freundschaft zwischen den Christen brachte. Nach der Feier der Artoklasie waren schließlich waren alle eingeladen zum anschließenden Gemeindefest.

2653179234.jpg3470311062.jpg

1772073481.jpg3864498111.jpg

63434160.jpg1405729064.jpg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


26. Juni 2022: Sonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Wien (in deutscher Sprache)

siehe www.orthodoxie.at

Keine anstehende Veranstaltung

Mödling

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

Linz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle