18. Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in der Metropolis von Austria

3279611316.jpg

Am Montag, den 7. November 2022, tagte in den Räumlichkeiten der Metropolis von Austria am Fleischmarkt in Wien die Orthodoxe Bischofskonferenz in Österreich. Unter dem Vorsitz S. Em. Metropolit Arsenios nahmen S. Em. Metropolit Isaak vom Patriarchat von Antiochien, S. Em. Metropolit Serafim vom Patriarchat von Rumänien, Vertreter der Diözese des Patriarchates von Georgien, sowie weitere Delegierte und Vertreter verschiedener orthodoxer Kirchen und Gemeinden teil.

Nach dem Bericht des Vorsitzenden trugen unter anderem die beiden Fachinspektoren, Mag. Branislav Djukarić und Mag. Pashalis Archimandritis, über die neuesten Entwicklungen im Bereich des Orthodoxen Religionsunterrichts vor, wo sich in diesem Jahr erneut ein starkes Wachstum der Schülerzahlen verzeichnen ließ. Nach dem Jahresbericht über die Aktivitäten der Orthodoxen Militärseelsorge von Erzpriester Alexander Lapin, folgte der Bericht über das im Oktober abgehaltene Panorthodoxe Jugendtreffen durch Erzpriester Emanuel Nutu und Priester Athanasius Buk, sowie Beratungen zum panorthodoxen Jugendtreffen im kommenden Jahr. Dieses soll voraussichtlich am 30. September 2023 stattfinden und unter dem Thema der Nächstenliebe: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - Wer ist mein Nächster?" stehen.

Auch wurde der Bischofskonferenz der Fall des suspendierten Priesters Sladjan Vasic vorgetragen. Die Bischofskonferenz nahm die Ereignisse und getroffenen Maßnahmen zur Kenntnis und entschied einstimmig, die Beschlüsse des Kirchlichen Gerichtes der Metropolis von Austria in ihren jeweiligen Diözesen umzusetzen.

Während ihrer Sitzung erhielt die Bischofskonferenz auch die Nachricht vom Ableben des Erzbischofs von Zypern Chrysostomos, der nach langer Krankheit verstorben war und betete für seine ewige Ruhe und seine Aufnahme in das himmlische Reich Gottes.

Fotos: © Metropolis von Austria

 2559119094.jpg

 

2783520582.jpg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
21
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


27. November 2022: 13. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Wien (in deutscher Sprache)

siehe www.orthodoxie.at

Keine anstehende Veranstaltung

Graz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle