Thomassonntag und Gedenken an den Heiligen Großmärtyrer Georg in Wien

1106738227.jpg

Am Sonntag, den 23. April 2023, wurden die Feiertage zur Erinnerung an den ungläubigen Thomas und den Heiligen Großmärtyrer Georg in der Kirchen zum Heiligen Georg in Wien begangen. Dieser Feier ging die feierliche Auferstehungsvesper voraus, während am selben Tag eine Bischöfliche Göttliche Liturgie unter der Leitung S. Em. Metropolit Arsenios unter Konzelebration des Erzpriesters des Ökumenischen Thrones Bischofsvikar Ioannis Nikolitsis, des Priestermönches Bartholomaios und des Erzdiakons Maximos stattfand.

Die Menschen strömten in Scharen in die Kirche und verehrten die heilige Ikone und die ehrwürdigen Reliquien des Heiligen Großmärtyrers und Wundertäters Georg. Seine Eminenz verwies in seiner Predigt auf die Freude und die Seligkeit des Lebens in der Auferstehungszeit des Pentekostarions und den großartigen Moment des Erkennens des von den Toten auferstandenen Herrn durch den Apostel Thomas. Er forderte die Gemeinde auf, sich zu unserem Erlöser Jesus Christus zu bekennen, ihn zu lieben und seinem Willen mit Vertrauen zu folgen. Christus verwandelte die Herausforderung in eine Einladung an Thomas und an alle. Der Christ muss auf seinen Ruf hin seinen Glauben mutig bekennen, „bis in den Tod“ wie es der Apostel Thomas und der Heilige Großmärtyrer Georg taten, schloss Seine Eminenz seine Predigt und wünschte den Gläubige

n, dass sie das Ereignis der Auferstehung Christi als Quelle der persönlichen Erneuerung und als Beginn des Weges zum ewigen Reich leben.

Es folgten eine feierliche Artoklasia zum Gedenken an die Heiligen und nach der Verteilung des Antidorons eine Agape der Kirchengemeinde zum Heiligen Georg in Wien.

 

1376861791.jpg

 

306503855.jpg

 

59895161.jpg

 

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


28. Mai 2023: Siebter Sonntag nach Ostern

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Wien (in deutscher Sprache)

Details zum liturgischen Programm finden Sie unter www.orthodoxie.at

Wien (in ukrainischer Sprache)

Details zum liturgischen Programm finden Sie unter www.ukrainischekirche.at

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle