Ökumene: Dialog zwischen den Kirchen ist unersetzlich

318161002.jpg

Im ökumenischen Dialog braucht es noch mehr Bemühungen, damit die Kirchen wieder stärker zueinander finden. Das hat Metropolit Arsenios betont. Er äußerte sich im Rahmen der 4. Theologischen Konsultation des “Grazer Prozesses” (25. bis 28. September) in der steirischen Landeshauptstadt. Die Grazer Initiative für eine strukturelle Zusammenarbeit der Theologischen Fakultäten Europas mit der Bezeichnung “Grazer Prozess” sei eine sehr wichtige und nützliche Initiative, die von Seiten der Orthodoxen Kirche gerne unterstützt werde, so Metropolit Arsenios.

Er erinnerte in seinem Grußwort an Patriarch Bartholomaios, der den ökumenischen Dialog “als unersetzlich und notwendig” betrachte. Das sei die kontinuierliche Haltung der Orthodoxen Kirche, und zwar auch in Zeiten schwierigster Krisen in den Beziehungen zu anderen Kirchen. Ohne den Dialog könnten keine Probleme gelöst werden. Die Kirchen würden zugleich ihre Glaubwürdigkeit als Kirchen Jesu Christi verlieren, wenn sie nicht fähig wären, einen echten Dialog für Einheit und Versöhnung zu führen.

Für einen solchen Dialog für Einheit und Frieden benötige man “fundamentale Grundprinzipien, einen starken Willen, konsequente Taten und eine intensive Zusammenarbeit”, sagte der Metropolit. Es brauche dafür noch viel mehr Gebet und Tat von Ost und West.

Wörtlich sagte der Metropolit weiter: “Wir müssen auch feststellen, dass für die friedliche Koexistenz der Menschen und der Völker nicht nur die wirtschaftliche, nicht nur die politische, und schon gar nicht die militärische Überlegenheit maßgeblich sind. Wichtig sind die Werte, welche die Fundamente der menschlichen Existenz sind. Ich meine die Würde der menschlichen Person und die Gleichwertigkeit aller Menschen.”

Für die Erarbeitung einer soliden gemeinsamen Stimme der Kirchen gebe es die Theologischen Fakultäten, “wofür wir dankbar sind”, so Metropolit Arsenios.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen:
Schriftlesung am Sonntag






14.07.2019: 4. Matthäussonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Wien (in deutscher Sprache)

Keine anstehende Veranstaltung

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Graz

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle