Erste “Lange Nacht des Gebets”

3007021808.jpg

Am Freitag, 8. November, wird die erste “Lange Nacht des Gebets” (Agrypnie) in der Metropolis von Austria stattfinden. Das gemeinsame Gebet unter der Leitung von Metropolit Arsenios  wird am 8. November um 20 Uhr in der Wiener griechisch-orthodoxen Kirche zum Heiligen Georg beginnen und bis 1 Uhr in der Früh am Samstag, 9. November, dauern. Es wird zu Ehren des Heiligen Nektarios von Ägina abgehalten werden und gemäß der athonitischen Gebetstradition Vesper, Ölung, Orthros und schließlich die Göttliche Liturgie umfassen. Am Ende wird eine kleine Agape gereicht werden.

Die weiteren Termine der “Langen Nächte des Gebets” sind: 6. Dezember 2013, 24. Jänner 2014, 7. Februar 2014 und 7. März 2014.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


17. Januar 2021: Sonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle