Feier des 1. Mai und Segnung des griechischen Kulturzentrums in Budapest

3707972193.jpg

Am Donnerstag, 1. Mai, war Metropolit Arsenios von Austria nach Budapest angereist, um die erste Ausbauphase des dortigen Kulturzentrums der griechischen Gemeinde zu segnen. Zahlreiche Gläubige, darunter auch die Botschafter Griechenlands, Dimitris Yannakakis, und Zyperns, Antonios Theocharous, sowie der Präsident der griechischen Selbstverwaltung in Ungarn, Laokratis Koranis, nahmen an der feierlichen Segnung teil.

Metropolit Arsenios sprach über die Bedeutung der Orthodoxen Kirche und des Kulturzentrums zu den Anwesenden: „Unsere griechische Diaspora folgt seit Jahrhunderten mit großer Liebe und Hingabe dem Ziel, in Ländern, seien sie auch noch so nah oder fern, zunächst ein Gotteshaus und dann ein Kulturzentrum zu errichten“, so der Metropolit wörtlich. Gotteshaus und Kulturzentrum stünden in direkter und unauflöslicher Verbindung. „Beide besitzen eine integrale Bedeutung für unsere griechische Diaspora, auch in diesem gastfreundlichen Land. Sie stehen für unseren Beitrag zur Einheit untereinander und zu der ungarischen Zivilgesellschaft.“

Seit Jahrhunderten helfe die Kirche Christi allen Menschen in der Stärkung ihres Glaubens und ihrer Seelen. Metropolit Arsenios: „Untrennbar mit unserem Glauben sind unsere Bräuche verbunden, welche eine würdige Pflege in diesem Kulturzentrum erfahren werden. Ohne Glauben und Kultur ist unser heutiges Europa nicht denkbar, weil unser gemeinsames Europa auf christlichen Werten fußt, welche es zu erhalten und zu pflegen gilt. In diesem Sinne sind wir alle als Griechinnen und Griechen in der Diaspora Brückenbauer der Nächstenliebe Christi und Träger unserer nationalen Bräuche, welche unsere Mitmenschen jederzeit zu bereichern vermögen.“

2656505454.jpgNach der Segnung und den Wünschen von Metropolit Arsenios sowie der anderen hohen Ehrengäste fand eine Feier statt, bei welcher die Anwesenden die Gelegenheit hatten, mit Metropolit Arsenios über ihre Anliegen zu sprechen.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


17. Januar 2021: Sonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle