Salzburg: Fest der Gemeinde und Segnung der Schulkinder

2602651265.jpg

Am Sonntag den 25. Oktober 2015 besuchte Metropolit Arsenios die Gemeinde in Salzburg und feierte gemeinsam mit Erzdiakon Athanasius und zahlreichen Gläubigen die Göttliche Liturgie. An diesem Tag wurde auch das Fest der Salzburger Kirchengemeinde, die dem Heiligen Dimitrios geweiht ist, begangen. Nach der Liturgie wurde eine Wasserweihe gefeiert und die Kinder wurden zum Beginn des neuen Schuljahres gesegnet.

In seiner Predigt sprach der Metropolit über das Evangelium des Tages, (Lk 8,27-39) in welchem Christus die Dämonen aus einem besessen Mann austreibt und in eine Schweineherde fahren lässt, die sich dann in den See stürzt und ertrinkt. „Christus hat einen Menschen gerettet und seine Dämonen ausgetrieben. Dieser Mensch war von Freude und Dankbarkeit erfüllt und wollte von diesem Moment an Gott nachfolgen. Auf das Geheiß Christi hin kehrte in seine Stadt zurück und verkündete allen Menschen, was Christus für ihn getan hatte. Die Bewohner der Stadt aber freuten sich nicht über die Rettung und Heilung des Besessenen, sie beklagten den materiellen Verlust, den sie erlitten hatten und forderten Christus auf, wegzugehen. Die einen hatten das Unrecht gewählt (den die Zucht von Schweinen war nach den Reinheitsgeboten Gottes nicht erlaubt) und dachten nur an Ihren Profit, ohne sich um ihren Nächsten zu kümmern, der andere wollte Christus nachfolgen.“ Der Metropolit ermutigte alle Gläubigen, Christus ebenfalls nachzufolgen und ihre Leben nicht von zweitrangigen Dingen beherrschen zu lassen.

Nach der Göttlichen Liturgie zelebrierte Metropolit Arsenios  eine Wasserweihe und segnete die zahlreichen Kinder, welchen gekommen waren. Er wünschte ihnen Gottes reichen Segen und viel Erfolg für das begonnene Schuljahr. Im Anschluss konnten die Gläubigen mit Metropolit Arsenios ins Gespräch kommen und mit ihm über geistliche und kirchliche Fragen sowie über die erfreuliche Entwicklung der wachsenden Gemeinde sprechen.

 

 

 

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


24. Januar 2021: 14. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle