Ungarn: Schulfeste in Keszthely und Balaton

1680535136.jpg

Die Bedeutung von Schulen mit christlicher Orientierung hat Metropolit Arsenios betont. Er besuchte vor kurzem die beiden Schulen im ungarischen Keszthely und Balaton, die von der orthodoxen Kirche geführt werden. Der Metropolit nahm dort am Schulfest und am gemeinsamen Schulgebet zum Abschluss des Schuljahres teil. In seiner Ansprache zu den Lehrern, Eltern und Schülern versprach der Metropolit die weitere Unterstützung der Metropolis für die Schulen. Zugleich drückte er seine Freude darüber aus, dass die Kinder eine von der Kirche geführte Schule besuchen.

Metropolit Arsenios betonte die Botschaft des Evangeliums und deren Wichtigkeit für das Leben jedes Einzelnen. Weiters erwähnte er, wie wichtig es für die Kinder sei, eine geistliche Beziehung zur Kirche zu entwickeln.

Das Exarchat von Ungarn wurde 1963 vom Ökumenischen Patriarchat begründet. Es gehört administrativ zur Metropolis von Austria.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


24. Januar 2021: 14. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle