Die Griechisch-Orthodoxe Gemeinde in Wien begeht den hohen Feiertag “Entschlafung der Gottesmutter”

2872390835.jpg
Am Mittwoch, 15. August 2012, hat die Griechisch-Orthodoxe Gemeinde in Wien einen der höchsten Marienfeiertage begangen. Anlässlich der “Entschlafung der Gottesmutter” zelebrierte Metropolit Arsenios mit seinen Priestern in der Metropolis von Austria die Göttliche Liturgie. Zahlreiche Gläubige nahmen an dem Gottesdienst teil. Vorangegangen waren diesem Feiertag ein zwei Wochen dauerndes Marienfasten sowie allabendliche Bittgebete (Paraklisis) an die Allerheiligste Gottesmutter.

1174989916.jpgSowohl diese Vorbereitungen auf den Feiertag als auch der Tag selbst sind bei den orthodoxen Gläubigen überaus beliebt, “weil dadurch die Verbundenheit der Gottesmutter zu den Menschen manifest wird und die Gläubigen innig um den Segen und den Schutz der Gottesmutter bitten”, wie Metropolit Arsenios betont: “Wir wünschen allen den Segen unserer Panagia und Gottes reiches Erbarmen!”

 

 

 

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


17. Januar 2021: Sonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle