Pastoralbesuch und Priesterweihe im ungarischen Kecskemét

3509494380.jpg

Am Sonntag, 16. Oktober, stattete Metropolit Arsenios von Austria dem Exarchat von Ungarn einen Pastoralbesuch ab. Der Anlaß war eine Priesterweihe in der griechischen Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit in Kecskemét, die seit nahezu 200 Jahren mit der griechischen und orthodoxen Geschichte verbunden ist, weil es sich um eine der ältesten Kirchengemeinden in ganz Ungarn handelt.

 

161018 6Metropolit Arsenios zelebrierte ebendort die Göttliche Liturgie in Anwesenheit einer großen Zahl Gläubiger. Mit ihm konzelebrierten Vater Paisios (Larentzakis) und Vater Boris Fűzék, der Priester der Gemeinde. Im Gebet waren Pater József Kalota, der Bischofsvikar des Exarchats von Ungarn, sowie Vater Grigorios anwesend. Als Ehrengäste waren der Konsul der Hellenischen Republik in Ungarn, Herrn Lukas Tsokos, und der Präsident der griechischen Selbstverwaltung in Ungarn, Herr Georgios Kukumtzis, vor Ort. Im Rahmen der Liturgie wurde Diakon Róbert Szentirmai von Metropolit Arsenios zum Priester geweiht.

In seiner Predigt betonte Metropolit Arsenios die Bedeutung und Missio des Priesters in der heutigen Zeit. Er ermutigte Vater Róbert nachdrücklich, all seine Hoffnung auf Christus zu setzen und sein ganzes Leben Christus anzuvertrauen. Wörtlich sagte er: „Der Priester von heute hat vielfältige Aufgaben wahrzunehmen. Seine wichtigste Rolle ist es jedoch, den Menschen zu helfen, den Weg zu Christus zu suchen und zu finden. Du mußt diesen Weg kennen und erkennen. Wenn dies nicht der Fall ist, mußt Du Dich Gott ohne Vorbehalt anvertrauen, um den Weg zu finden. Sei in Deiner pastoralen Berufung ein Licht für die Menschen, um ihnen den richtigen Weg zu weisen. Sei wie eine Kerze, die sich in Liebe und 161018 4als Opfer für Christus verzehrt. Opfere Dich bereitwillig für andere Menschen und vertraue dabei stets auf Gott.“ Metropolit Arsenios ermutigte Vater Róbert, missionarisch zu wirken, den Menschen von Christus zu berichten, damit diese dem Herrn und Erlöser zu folgen vermögen. Die Priesterweihe von Vater Róbert ist ein historisches Ereignis in Kecskemét, weil sie die erste seit Menschengedenken in der geschichtsträchtigen Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit war.

Im Anschluss an die Göttliche Liturgie und die Priesterweihe wurde Vater Boris in Anerkennung seiner Verdienste um die Kirchengemeinde und das Exarchat von Ungarn zum Protopresbyter ernannt. Danach fand eine festliche Tafel statt, bei der die Anwesenden die Möglichkeit hatten, mit Metropolit Arsenios ins Gespräch zu kommen.

 

 161018 3161018 2

 161018 3161018 2

161018 5

 

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen:
Schriftlesung am Sonntag







21.07.2019: 5. Matthäussonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Wien (in deutscher Sprache)

Keine anstehende Veranstaltung

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Graz

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle