Patrozinium im Kloster Maria Schutz

3838015671.jpg

Am Sonntag, den 29. September 2019, feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios gemeinsam mit Bischof Paisios von Apameia, dem Abt Archimandrit Paisios Jung, dem Erzpriester Alexander Lapin, dem Priestermönch Arsenios und dem Erzdiakon Maximos Rudko die Göttliche Liturgie anlässich des Patroziniums des Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee. Gemeinsam mit Abt Zacharias und Mönchen aus Serbien und Deutschland sowie mit äußerst zahlreichen angereisten Gläubigen wurde dieses große Fest des Kloster feierlich begangen.

505056021.jpg

Am Ende der Liturgie wurde die Artoklasie für alle Lebenden und für alle Helfer und Förderer des Klosters und der Metropolis von Austria gefeiert. Anschließend folgte eine Prozession durch die Gemeinde St. Andrä zu dem Grundstück, auf dem das neue Klostergebäude errichtet werden soll. Es folgte wiederum ein Gebet für alle Lebenden und Verstorbenen sowie für die Spender, die das Projekt des Klosterbaus tatkräftig unterstützen. Gemeinsam beteten der Metropolit und die Gläubigen für einen raschen Bau des Klosters. Nach der Prozession dankte Abt Paisios dem Metropoliten, Bischof Paisios und allen Klerikern und Gläubigen für ihr Kommen und Mitfeiern. Er drückte auch seine große Freude und Dankbarkeit Gott gegenüber darüber aus, dass die Gemeinschaft im Kloster mit Gottes Segen und dem Schutz der Gottesgebärerin ein weiteres Jahr bestehen konnte und diese Fest gemeinsam feiern konnte. Auch er betete um einen schnellen Baubeginn des neuen Klosters.

3905280002.jpgMetropolit Arsenios sprach in seiner Predigt über die Bedeutung des Festes und über den Schutz, den wir durch unsere Mutter und Gottesgebärerin erfahren, die bei Gott durch Christus beständige Fürsprache für uns Menschen einlegt. Er äußerte den Wunsch, dass die Gottesgebärerin allen Menschen, die das Kloster besuchen, unter ihren Schutz aufnehme und dass alle, die Trost suchen, durch die Gnade der Gottesgebärerin diesen auch finden. Er drückte abermals seine Hoffnung aus, dass das Patrozinium im nächsten Jahr bereits in der neugebauten Kirche gefeiert wird. Dafür bat er alle Menschen guten Willens um ihre wertvolle und wichtige finanzielle Unterstützung.

Am Ende kamen alle mitfeiernden Gläubigen unter der hoch erhobenen Ikone Maria Schutz zusammen, um auf die Fürsprache der Gottesgebärerin den Segen Gottes zu empfangen. Es folgte schließlich eine Agape mit zahlreichen verschiedenen traditionellen Gerichten und Musik aus Österreich, Griechenland, Serbien usw., zu welcher alle Mitfeiernden herzlich eingeladen wurden, um das Patrozinium gemeinsam mit den Mönchen des Klosters würdig zu feiern.

533959212.jpg

2366460949.jpg

273716513.jpg

2918199531.jpg

2205002464.jpg

2445003772.jpg

4162935286.jpg

So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


20.10.2019: Sechster Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle