Göttliche Liturgie des hl. Jakobus in Wien

4156372386.jpg

Am Sonntag, den 22. Dezember 2019, dem Sonntag vor dem Fest der Geburt Christi feierte Metropolit Arsenios von Austria gemeinsam mit Bischof Jesaja von Suberg (Tschechien), dem Erzpriester des Ökumenischen Thrones Ioannis Nikolitsis, Erzdiakon Maximos Rudko sowie zahlreichen Gläubigen in der Kirche zum hl. Georg die Göttliche Liturgie des Hl. Herrenbruders Jakobus.

In seiner Predigt sprach Metropolit Arsenios über diese besondere Form der Göttlichen Liturgie, die auf sehr alte Elemente zurückgeht und die ursprünglich im Raum von Jerusalem und Palästina gefeiert wurde. Eine der vielen Besonderheiten ist, dass die Göttliche Liturgie nicht im Altarraum, sondern in der Mitte der Kirche gefeiert wird und dass die Kleriker dabei zum Volk schauen. Ihre moderne Form geht vor allem auf die Bemühungen von Erzbischof Dionysios II. Latas von Zakynthos im 19. Jahrhundert zurück. Sodann sprach Metropolit Arsenios auch über die geistliche Vorbereitung auf Weihnachten und er lud alle Gläubigen nachdrücklich dazu ein, gemeinsam in der Kirche das Fest der Geburt Christi zu feiern. Um Christus würdig zu empfangen, damit Er in der Krippe unserer Seelen geboren werden kann, müssen wir aber auch unsere Seelen entsprechend vorbereiten.

3050452364.jpg

Metropolit Arsenios bedankte sich am Ende der Liturgie bei Bischof Jesaja für seinen Besuch, der so ein sichtbares Zeichen der Orthodoxen Kirche gesetzt hatte. Im Anschluss an die Göttliche Liturgie gab es auch einen Weihnachtsbasar, wo kleine Süßigkeiten, griechische Spezialitäten und andere Dinge verkauft wurden. Der Reinerlös dieses Basars wird für bedürftige Menschen der Metropolis verwendet.

2218402332.jpg

15326419.jpg

So Mo Di Mi Do Fr Sa
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


26.01.2020

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Legetøj og BørnetøjTurtle