Metropolit Arsenios bei internationaler Kirchen-Tagung in Warschau

138906545.jpg

Von 4. bis 6. Februar 2013 fand eine gemeinsame Tagung der Präsidien des “Rates Europäischer Bischofskonferenzen” (CCEE) und der “Konferenz Europäischer Kirchen” (CEC) in Warschau statt. Unter dem Vorsitz von Metropolit Emmanuel von Frankreich und von Kardinal Peter Erdö tagten katholische, orthodoxe und evangelische Kirchenvertreter über aktuelle Heraus-forderungen in Europa. Metropolit Arsenios von Austria nahm als Vertreter des Ökumenischen Patriarchates, das in der CEC engagiert ist, an den Beratungen teil. Mit großer Gastfreundschaft empfing die polnische katholische Bischofskonferenz die Teilnehmer und stellte das neu errichtete und kürzlich eröffnete Caritas-Zentrum in Warschau zur Verfügung.

Das Generalthema der gemeinsamen Tagung von CEC und CCEE lautete “Glaube und Religion in einem sich verändernden Europa. Die neuen christlichen Bewegungen in Europa: Herausforderung oder Chance” (“Faith and Religion in a changing Europe. New Christian Movements in Europe: Challenge or Opportunity”). Nach einem gemeinsamen Ökumenischen Gebet wurde über die zukünftige Zusammenarbeit der Kirchen und die Fortführung des gemeinsamen ökumenischen Weges beraten. Dabei wurde das geistliche Erbe des Christentums als eine bereichernde Inspiration für Europa betont. In diesem Sinn sollten die Christen das “Salz Europas” werden, hielten die Kirchenvertreter fest.

Weiters wurde die Ausbreitung der evangelikalen Kirchen und Pfingst-Bewegungen in Europa sowie die Situation im Nahen und Mittleren Osten diskutiert. Ein konstruktiver Dialog in der gesamten Region sei unerlässlich, weil dieser den einzigen Weg darstellt, welcher “zu einem dauerhaften Frieden und zu Gerechtigkeit führen kann”, wie es in einer Presseaussendung zur Tagung hieß.

Das bereits 1972 gegründete Komitee CCEE-CEC ist das höchste Organ für den Dialog zwischen der CEC (evangelisch, orthodox, anglikanisch) und dem CCEE (katholisch). In der Regel tagt es einmal im Jahr und setzt sich, neben den Generalsekretären beider Organisationen, aus vier von der CEC und vier vom CCEE ernannten Mitgliedern zusammen.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


17. Januar 2021: Sonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle