Diakonenweihe im Exarchat von Ungarn

4244770793.jpg

Am Samstag, den 23. Januar 2021, feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios gemeinsam mit Bischof Paisios von Apameia und den Klerikern des Exarchats von Ungarn die Göttliche Liturgie in der Kirche zum hl. Dimitrios in Beloiannisz, während dieser Metropolit Arsenios Hypodiakon Zsolt Füzesi durch Handauflegung und Gebet zum Diakon weihte, nachdem er zuvor von Bischof Paisios am Ende des Orthros zum Hypodiakon geweiht worden war.

Metropolit Arsenios betonte in seiner Predigt in besonderer Weise, dass jedes gute Werk das Werk Gottes sei und wir Ihm für dieses danken und preisen müssen, genauso wie für unser ganzes Leben und für das segensreiche Wirken der Kirche.

549448507.jpgAm heutigen Tag, so der Metropolit, danke er Gott besonders für die Gnade, dass ein junger Mann sich dazu entschieden habe, sein Leben der Kirche für den Dienst an den Menschen zu schenken und in den Klerus der Metropolis von Austria und des Exarchats von Ungarn des Ökumenischen Patriarchats einzutreten. In diesem Zusammenhang hob er besonders die enge Verbindung hervor, die Ungarn mit Konstantinopel verbindet, sichtbar an den Beispielen des heiligen Königs Stephan und des heiligen Bischofs Hierotheos. Die Orthodoxie gehöre gewissermaßen zur „DNA“ Ungarns, so der Metropolit. Er lud den neugeweihten Diakon dazu ein, mit Demut und Selbstaufopferung dem Herrn und den Menschen sich selbst ganz für das Werk der Kirche hinzugeben. Er ist gerufen, den gekreuzigten Christus zu verkünden, die Wahrheit, dass Christus der wahre Heiland der Welt und der Erlöser der Menschen ist.

Am Ende der Liturgie dankte der neugeweihte Diakon an erster Stelle Gott für Seine Gnadengabe, dem Metropoliten sowie schließlich auch seinen Eltern und seiner Frau und seinen sechs Kindern. Er versprach, sich gemeinsam mit seiner Familie zum Wohl der Menschen im Dienst des Evangeliums zu stellen.

Anschließend lud der neugeweihte Diakon alle Mitfeiernden zu einer Agape ein, bei der unter Einhaltung der gültigen ungarischen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen dennoch Begegnung und gemeinsame Gespräche möglich waren.

91099215.jpg

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle