Fest der Gemeinde in Beloiannisz

4231561494.jpg

Am Samstag, den 30. Oktober 2021, besuchte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria und Exarch von Ungarn die Gemeinde zum hl. Dimitrios in Beloiannisz, wo er gemeinsam mit Bischof Paisios von Apameia, dem Klerus des ungarischen Exarchats und Erzdiakon Maximos Rugyko die Göttliche Liturgie anlässlich des Patroziniums der Gemeinde feierte. An den Feierlichkeiten nahmen auch der Botschafter Griechenlands, Efthymios Pantzopoulos, die Geschäftsführerin der zypriotischen Botschaft, Meropi Christofi, Vertreter der Archonten sowie zahlreiche Gläubige des ungarischen Exarchats teil.

3404926037.jpgMetropolit Arsenios ging in seiner Predigt auf das Leben des hl. Dimitrios ein und betonte die große Bedeutung für jeden und jede einzelnen persönlich, was es heißt, Christ zu sein. Wir sind gerufen, so der Metropolit, die Gebote Gottes halten und, mehr noch, selbst zu Freunden Christi zu werden, mit Ihm vollkommen vereint zu werden. Dies habe der hl. Dimitrios in seinem Leben eindrucksvoll vorgelebt, als er bis zum Tod unerschütterlich bekannte, dass Christus der Erlöser der Welt ist. Der hl. Dimitrios hatte Christus, er lebte Christus, Christus war für ihn alles, betonte der Metropolit. Die Gläubigen lud der Metropolit ein, darüber nachzudenken, wie sehr wir unseren Glauben tatsächlich ernst nehmen und ob wir Christus wirklich vollständig angelegt haben.

1598146362.jpgAm Ende der Göttlichen Liturgie wurde eine Artoklasie anlässlich des Gemeindefestes gefeiert, bei für die Gesundheit und das Heil des ungarischen Volkes und der ganzen Welt gebetet wurde. Außerdem wurde ein Trisagion für den 2018 entschlafenen Erzpriester Josef Kalota gefeiert.

Anschließend brachten die Kinder der Gemeinde ein kurzes vorbereitetes Programm zur Aufführung, gefolgt von einer Agape, zu der alle eingeladen waren. Metropolit Arsenios brachte seinen Dank für den Priester und Ökonom der Gemeinde, Prodromos Katona, für seinen Einsatz und Dienst für die Gläubigen der Gemeinde zum Ausdruck und wünschte allen den reichen Segen Gottes.

2705610523.jpg

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


5. Dezember 2021: 10. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle