Fest der Taufe Christi in Wien

3839782543.jpg

Am Donnerstag den 6. Jänner 2022 wurde das große Fest der Taufe Christi feierlich in Wien begangen. Metropolit Arsenios stand der Göttlichen Liturgie in der Kathedrale zur Hl. Dreifaltigkeit in Wien vor, mit ihm feierten der Erzpriester des Ökumenischen Thrones Ioannis Nikolitsis, Erzpriester Alexander Lapin, die Priester Yurij Sztrugov und Bartolomäos Ungureanu, Erzdiakon Maximos Rugyko sowie eine große Anzahl an Gläubigen.

Der Metropolit sprach in seiner Predigt über die Bedeutung des Festes, welches die Namen Theophanie, Epiphanie oder auch „Fest des Lichtes “ trage. Diese Namen bringen den eigentlichen Inhalt des heutigen Festes zum Ausdruck: Die Offenbarung der Göttlichkeit von Jesus Christus und damit die Offenbarung Gottes. Der Vater hat sich durch seine Stimme manifestiert, der Heilige Geist zeigt den Sohn und der Sohn entsteigt dem Taufwasser des Jordans.

1625255561.jpgDurch seine Taufe im Jordan heilt Christus die Natur, die ganze Schöpfung. So sagen auch die Hymnen und Gesänge des heutigen Tages: „Durch seine Tat nahm der sündlose Christus die Sünden der Welt auf seine Schultern, er heilt unsere Natur und gibt uns durch seine Taufe die Möglichkeit, Kinder Gottes und eins mit Gott zu werden.“

Im Anschluss an die Göttliche Liturgie wurde die große Wasserweihe gefeiert und für die Anwesenden und alle, die mit diesem Wasser gesegnet und davon trinken werden, gebetet. Kleine Fläschchen des geweihten Wassers wurden dann an die Gläubigen verteilt, die diese mit nach Hause nehmen konnten. Anschließend begaben sich die Gläubigen zum Donaukanal, wo Metropolit Arsenios die Donau segnete und die Wasser und die Schöpfung und insbesondere die Menschen in Österreich, in Wien und überall auf der Welt Gottes Schutz und Segen anvertraute.

905249510.jpg1544646884.jpg

3763705711.jpg2423037055.jpg

457653261.jpg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27
Datum : 27.02.2022

Fastenkalender


Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle