Kalender für das Jahr 2023 erschienen

3991059452.jpg

Erneut gibt die Metropolis von Austria einen Kalender für das neue Jahr heraus. Der zweisprachige Kalender ist diesem Jahr dem so wichtigen Thema des Friedens gewidmet. Hierbei werden die Bedeutung des Friedens, aber auch seine Quelle und der Weg zum Frieden durch Gott anhand zahlreicher kleiner Predigten und Erläuterungen aus der Bibel, den liturgischen Texten, den Kirchenvätern und von zeitgenössischen Bischöfen und Theologen dargelegt.

In seinem Grußwort zu diesem Kalender führt Seine Allheiligkeit der Ökumenische Patriarch Bartholomäus aus, dass „Es scheint, dass die Menschheit allmählich erkennt, dass der Frieden der Völker und Kulturen kein selbstverständliches Resultat  des wissenschaftlichen Fortschritts und der Technologie ist, ebenso wenig des hohen Bildungsgrades der Menschen, der wirtschaftlichen Entwicklung, der Kommunikation oder des Internets.“ S. Em. Metropolit Arsenios von Austria beschreibt in seinem Grußwort den Frieden als die „große Gabe Gottes an die Menschen“: „Erinnern wir uns, dass das erste Geschenk, das der auferstandene Herr Seinen Jüngern gab, der Friede war, den Er Ihnen schenkte und den Sie untereinander bewahren sollten.“

Der Kalender ist illustriert mit Bildern und Zeichnungen zum Thema Frieden, welche von den Kindern und Jugendlichen der griechischen Nationalschule in Wien, Graz und Salzburg angefertigt wurden. Er enthält zudem eine Auflistung aller Feiertage des Jahres, sowie  Kontaktdaten der Gemeinden, sowie der Kleriker und Mitarbeiter der Metropolis von Austria und des Exarchats von Ungarn. Der Kalender wird kostenlos verteilt, Spenden zur Abdeckung der Druckkosten sind aber jederzeit herzlich willkommen.

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
2
3
4

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


29. Januar 2023: 17. Matthäussonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Wien (in deutscher Sprache)

siehe www.orthodoxie.at

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle