Papst Franziskus ruft zum Gebet für Patriarch Bartholomaios auf

553712580.jpg

Papst Franziskus hat zum Gebet für den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. aufgerufen. 90.000 Gläubige waren am Samstag 29. Juni, zum traditionellen Angelus-Gebet auf den Petersplatz in Rom gekommen, als ihnen der Papst ans Herz legte, für das Oberhaupt der Orthodoxen Kirche zu beten. Dem Gebetsaufruf des Papstes vorhergegangen war der Besuch einer ranghohen Delegation des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel im Vatikan. Anlass des Besuchs war das römische Patronatsfest “Peter und Paul” (29. Juni).

Geleitet wurde die orthodoxe Delegation vom Metropoliten von Pergamon, Ioannis (Zizioulas). Er wurde u.a. vom Bischof von Sinope, Athenagoras, und Archimandrit Prodromos Xenakis, dem stellvertretenden Sekretär der Synode der orthodoxen Kirche von Kreta, begleitet.

3426558763.jpgDie orthodoxe Delegation nahm am 29. Juni an der Festmesse im Petersdom zum Patronatsfest teil und wurde dabei vom Papst herzlich begrüßt. Zum Abschluss der Festmesse stieg der Papst gemeinsam mit Metropolit Ioannis die enge Treppe zur Nische des Petrusgrabes unter dem Papstaltar hinab. Der Papst ließ dabei dem Gast den Vortritt. Nach einem kurzen Gespräch beteten beide still nebeneinander stehend. Zuvor hatte Franziskus in seiner Predigt dem Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I. “für die erneute brüderliche Geste” gedankt, dass er eine Delegation nach Rom entsandt hatte.

 

Am Tag vor “Peter und Paul” traf die orthodoxe Delegation bereits mit Papst Franziskus im Vatikan zusammen. Die Begegnung war von Herzlichkeit und gegenseitigem Respekt getragen. Beide Seiten betonten die Bemühungen um mehr Einheit.

Seit Ende der 1960er-Jahre entsenden der Vatikan und das Ökumenische Patriarchat hochrangige Delegationen zum Patronatsfest der anderen Kirche. Die Orthodoxie feiert das Fest des Apostels Andreas am 30. November; dazu reist in der Regel der Präsident des Vatikanischen Einheitsrates nach Istanbul.

 
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


24. Januar 2021: 14. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle