Festakt zum Tag der Griechischen Sprache in der Metropolis von Austria

2387463375.jpg

Am Samstag, den 9. März 2024, veranstaltete die Metropolis von Austria in Zusammenarbeit mit der Griechischen Botschaft in Wien in der Dreifaltigkeitskathedrale in Wien einen Festakt der Griechischen Nationalschule Wien zum Thema „220 Jahre Griechische Nationalschule in Wien: Ihr Beitrag zum Erlernen und zur Verbreitung der griechischen Sprache und Kultur“. Anwesend waren Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria, Dr. Georgios Kotsiras, stellvertretender Außenminister Griechenlands, die Botschafter Griechenlands und Zyperns in Wien sowie Vertreter des diplomatischen Corps. Das abwechslungsreiche musikalische Programm wurde von Frau Xanthi Tokmakidou-Trifunovic, begleitet von Herrn Ioannis Raptis an der Gitarre, gestaltet.

 

Metropolit Arsenios ging in seiner Ansprache auf die Geschichte der Griechischen Nationalschule ein und kündigte die Preisverleihung durch die Akademie von Athen im vergangenen Dezember an. Er sprach über die Bedeutung der ersten Schule der griechischen Diaspora vor der Gründung des griechischen Staates und ihren Beitrag zur Bildung des neuen Staates. Nach der Renovierung der Schulräumlichkeiten im Jahr 2013 dient die Griechische Nationalschule heute als Bildungseinrichtung für die griechische Sprache in Wien und für den orthodoxen Religionsunterricht, der auch im österreichischen Schulzeugnis angerechnet wird. In den letzten Jahren wurden mit Unterstützung des griechischen Bildungsministeriums neue Abteilungen in Salzburg und Graz eingerichtet, um den Bedürfnissen der griechischen Gemeinschaft in Österreich gerecht zu werden.

In seinem Grußwort sprach Herr Minister von der Bedeutung der Schulen in der Diaspora und von der historischen Bedeutung der Griechischen Nationalschule für die Bildung und die Kultur. „Die griechische Sprache ist ein wesentlicher Bestandteil unserer nationalen Identität. Die Förderung der Kenntnis der griechischen Sprache ist unser Hauptziel und eines der Ziele des Strategieplans des Außenministeriums für Auslandsgriechen,“ so der Minister. Er beglückwünschte den Metropoliten zu seiner pastoralen und administrativen Arbeit, die den Fortbestand der Schule über viele Jahre gesichert hat.

Fotos: 

2055267000.jpg

1025546344.jpg

4239832.jpg

2992664008.jpg

2399159416.jpg

3365945000.jpg

4123006744.jpg

2005958857.jpg

Heiligenkalender


Für heute sind keine Gottesdienste oder Feiertage eingetragen!
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : 01.04.2024
2
Datum : 02.04.2024
3
Datum : 03.04.2024
4
Datum : 04.04.2024
5
Datum : 05.04.2024
8
Datum : 08.04.2024
9
Datum : 09.04.2024
10
Datum : 10.04.2024
11
Datum : 11.04.2024
12
Datum : 12.04.2024
15
Datum : 15.04.2024
16
Datum : 16.04.2024
17
Datum : 17.04.2024
19
Datum : 19.04.2024
22
Datum : 22.04.2024
23
Datum : 23.04.2024
24
Datum : 24.04.2024
26
Datum : 26.04.2024
29
Datum : 29.04.2024
30
Datum : 30.04.2024

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


21. April 2024: Fünfter Fastensonntag

Schriftlesungsarchiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle
Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Read more
Analytics
Tools used to analyze the data to measure the effectiveness of a website and to understand how it works.
Google Analytics
Accept
Decline
netfucks