Orthodoxer Klerus bei Empfang im Bundeskanzleramt

3911677677.jpg

Am Dienstag, 17. Dezember, lud Bundeskanzler Werner Faymann Repräsentanten der Kirchen und Religionen in Österreich zu einem vorweihnachtlichen Empfang in das Bundeskanzleramt auf dem Wiener Ballhausplatz. Der orthodoxe Klerus aller Jurisdiktionen in Österreich war vertreten und wurde von Metropolit Arsenios von Austria angeführt. Neben dem Klerus des Ökumenischen Patriarchats hatten die russisch-orthodoxe, die serbisch-orthodoxe, die rumänisch-orthodoxe und die bulgarische-orthodoxe Kirche ihre Vertreter entsandt. Auch Repräsentanten der altorientalischen Kirchen, darunter der koptische Bischof Gabriel, waren zum Empfang gekommen.

Neben der Orthodoxen Kirche waren hochrangige Vertreter der römisch-katholischen Kirche, der evangelischen Kirche, der altkatholischen Kirche, der Israelitischen Kultusgemeinde und der Islamischen Glaubensgemeinschaft anwesend.

Bundeskanzler Faymann würdigte die Zusammenarbeit des Staates mit den Kirchen und Religionen. Der soziale Zusammenhalt in Österreich benötige Respekt und die wechselseitige Anerkennung der Unterschiedlichkeit. Angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise sei es wichtiger denn je, darauf mit Solidarität zu reagieren. Kardinal Christoph Schönborn betonte im Namen der anwesenden Religionsvertreter, dass ein gutes Miteinander im Staat stets ein wechselseitiges Wohlwollen und eine gemeinsame Verantwortung voraussetze. Weiters erinnerte er daran, dass in der Liturgie der christlichen Kirchen ein Beten für die Regierenden des jeweiligen Staates fest verankert ist, zu welchem er sich bekannte. Kardinal Schönborn wies schließlich auf den in Österreich existierenden sozialen Frieden hin und erteilte jenen verheerenden Ideologien eine klare Absage, welche vortäuschen, ein Paradies auf Erden schaffen zu können.

Sowohl Bundeskanzler Faymann als auch Kardinal Schönborn werteten es als starkes Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, dass die Begegnung mit den Kirchen und Religionen unmittelbar nach der Angelobung der neuen Bundesregierung (16.12.) und der Regierungserklärung im Parlament (17.12.) stattfand.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


06.10.2019: Dritter Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle