Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn gestiftet

705302460.jpg

Durch Erlass Seiner Eminenz des Metropoliten Arsenios von Austria und Exarchen von Ungarn und Mitteleuropa wurde ein Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn gestiftet (Protokoll Nr. 41 – 20. März 2015), um all jene auszuzeichnen und zu ehren, die durch ihren persönlichen Eifer, ihre großherzige Unterstützung und ihre unermüdlichen Bemühungen die Werke der Metropolis von Austria unterstützen und fördern. Dem Vorbild und der Tradition des Ökumenischen Patriarchates von Konstantinopel folgend, welches die Archonten des Ökumenischen Patriarchates um sich gescharrt hat, soll durch die Stiftung dieses Verdienstkreuzes in der Metropolis von Austria und im Exarchat von Ungarn ein Kreis von Kreuzträgern geschaffen werden, welche sich dem Dienst der Kirche verschrieben haben.

Das Verdienstkreuz wird in 2 Klassen verliehen: “Goldenes Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn” sowie “Silbernes Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn”

Das Verdienstkreuz der Metropolis von Austria wird nach Ermessen des Metropoliten an Frauen und Männer verliehen, welche sich auf außerordentliche Weise um die Metropolis von Austria und das Exarchat von Ungarn verdient gemacht haben. Die Verleihung ist auf höchstens ein goldenes und zwei silberne Kreuze pro Jahr beschränkt. 

Das goldene Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn

4250797097.jpgEs besteht aus einem Medaillon, welches eine Ikone der Krönung der Gottesgebärerin durch die Heilige Dreifaltigkeit beinhaltet. Diese Ikone ist eine Abbildung eines gestickten Wandbehanges aus dem Jahre 1776, welcher sich in der Metropolis von Austria befindet. Das Medaillon wird getragen von einem roten Kreuz, welches dem Kreuz der Kirchen zur Heiligen Dreifaltigkeit und des Heiligen Georg in Wien nachempfunden ist. Das Kreuz ist umgeben von einem goldenen Kranz, der zur Rechten aus Weinreben und zur Linken aus Kornähren gebildet wird. Durch die Kornähren und die Weinreben wird der Leib und das Blut Christi in der Form von Brot und Wein symbolisiert. Dieser Kranz ist inspiriert von einem Evangeliar der Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit aus dem Jahre 1824, welches mit ebensolchen Kränzen geschmückt ist. Gekrönt ist das Kreuz von einer bischöflichen Mitra, dem byzantinischen Symbol einer Diözese, welche ebenfalls aus Weinreben besteht. Damit soll an die Arbeiter im Weinberg des Herrn erinnert werden

Das Verdienstkreuz wird an einem gelben Band getragen, der Farbe des Ökumenischen Patriarchates. In der Mitte des Bandes verläuft ein weißer Streifen, welcher drei Linien beinhaltet, eine grüne für Ungarn, eine rote für Österreich und eine blaue für Griechenland. Mit dem Verdienstkreuz am Band wird auch eine Ehrennadel verliehen. Sie besteht aus einem roten Kreuz auf goldenen Weinreben und Kornähren.

Das silberne Verdienstkreuz der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn

3599866194.jpgEs besteht aus einem silberfarbenen Medaillon, in welches die Heilige Dreifaltigkeit eingeprägt ist. Das Medaillon ruht auf dem Kreuz der Kirchen zur Heiligen Dreifaltigkeit und des Heiligen Georg in grüner Farbe. Das Kreuz ist umgeben von einem goldenen Kranz aus Weinreben und Kornähren und gekrönt von einer bischöflichen Mitra aus Weinreben. Auch das silberne Verdienstkreuz der Metropolis von Austria wird an einem gelben Band mit weißem Streifen und grüner, roter und blauer Linie getragen.

Die Ehrennadel besteht aus einem grünen Kreuz auf goldenen Weinreben und Kornähren.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen:
Schriftlesung am Sonntag







21.07.2019: 5. Matthäussonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Wien (in deutscher Sprache)

Keine anstehende Veranstaltung

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Graz

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle