Metropolit Arsenios von Austria beglückwünscht Seine Heiligkeit den neu erwählten serbischen Patriarchen Porfirije
Gottesdienstteilnahme ab dem 7. Februar 2021
Wasserweihe am Balaton und das Fest der Drei Hierarchen 2021 in den Schulen des Exarchats Ungarn
Botschaft des Metropoliten von Austria Arsenios zum Fest der Drei Hierarchen
Pastoralbesuch in Ungarn

Österreichischer und griechischer Nationalfeiertag in der Metropolis von Austria

Weiterlesen: Österreichischer und griechischer Nationalfeiertag in der Metropolis von Austria

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, feierte Metropolit Arsenios mit dem Erzpriester des Ökumenischen Thrones Ioannis Nikolitsis, dem Erzpriester Alexander Lapin, dem Priestermönch Bartholomäus Ungureanu und dem Erzdiakon Maximus Rudko sowie dem Diakon Nemanja Komnenov die Göttliche Liturgie in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit zu Wien. Gemeinsam mit zahlreichen Gläubigen und Ehrengästen, darunter die Botschafterin Griechenlands Catherine Koika, der stellvertretende zypriotische Botschafter Chrysostomos Stavrou, feierten sie die Liturgie und sangen an deren Ende ein feierliches Lob- und Dankgebet.

Weiterlesen: Österreichischer und griechischer Nationalfeiertag in der Metropolis von Austria

Metropolit Arsenios auf dem Berg Athos

Weiterlesen: Metropolit Arsenios auf dem Berg Athos

Gegenwärtig - Mitte Oktober 2019 - befindet sich Seine Eminenz Metropolit Arsenios mit der kanonischen Erlaubnis des Ökumenischen Patriarchen und auf Einladung des Klosters Vatopaidi zu einer Pilger- und Gebetsreise auf dem Berg Athos. Gemeinsam mit Abt Ephräm sowie zahlreichen Mönchen der Klöster und hunderten gläubigen Pilgern feierte er den Gedenktag des Heiligen Eudokimos.

Weiterlesen: Metropolit Arsenios auf dem Berg Athos

Weihe der neuen Hauptkirche des Klosters Maria Schutz in Solan, Frankreich

Weiterlesen: Weihe der neuen Hauptkirche des Klosters Maria Schutz in Solan, Frankreich

Am Wochenende des 12./13. Oktobers 2019 nahm Metropolit Arsenios an der feierlichen Weihe der neuen Hauptkirche des Klosters Maria Schutz in Solan, Frankreich teil. Den Gottesdienst unter Leitung von Metropolit Emanuel von Frankreich konzelebrierten insgesamt 6 Bischöfe und eine große Zahl von Priestern und Diakonen aus verschiedenen Ländern. Auch eine große Zahl Gläubiger nahm an den Feierlichkeiten teil.

Weiterlesen: Weihe der neuen Hauptkirche des Klosters Maria Schutz in Solan, Frankreich

Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Weiterlesen: Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Am Sonntag, den 29. September 2019, feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios gemeinsam mit Bischof Paisios von Apameia, dem Abt Archimandrit Paisios Jung, dem Erzpriester Alexander Lapin, dem Priestermönch Arsenios und dem Erzdiakon Maximos Rudko die Göttliche Liturgie anlässich des Patroziniums des Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee. Gemeinsam mit Abt Zacharias und Mönchen aus Serbien und Deutschland sowie mit äußerst zahlreichen angereisten Gläubigen wurde dieses große Fest des Kloster feierlich begangen.

Weiterlesen: Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Fest der Erhöhung des ehrwürdigen und lebenspendenden Kreuzes in Wien

Weiterlesen: Fest der Erhöhung des ehrwürdigen und lebenspendenden Kreuzes in Wien

Am 14. September 2019, dem Fest der Erhöhung des ehrwürdigen und lebensspendenden Kreuzes für alle Welt, zelebrierte Seine Eminenz Metropolit von Austria, Exarch von Ungarn und Mitteleuropa Arsenios, in der Kathedrale zur Heiligsten Dreifaltigkeit die Göttliche Liturgie. Neben überaus zahlreichen Gläubigen feierten der Erzpriester des Ökumenischen Thrones und Bischofsvikar Ioannis Nikolitsis, die Priester Yuriy Strugov und Mykola Lesiuk sowie der Erzdiakon Maximus Rudko im Gebet vereint die Göttliche Liturgie mit.

Weiterlesen: Fest der Erhöhung des ehrwürdigen und lebenspendenden Kreuzes in Wien

Einkleidung als Rasophor und Diakonenweihe in der Metropolis von Austria

Weiterlesen: Einkleidung als Rasophor und Diakonenweihe in der Metropolis von Austria

Am Samstag, den 7. September 2019, feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria im Kloster Maria Schutz die Vesper zu Mariä Geburt, während dieser der Abt des Klosters, Archimandrit Paisios Jung in Gegenwart vieler Gläubiger den Novizen Nikolaus zum Mönch einkleidete und ihm den Namen des heiligen Mönches Nektarios annahm. Nach der Vesper gratulierte Metropolit Arsenios dem Mönch Nektarios und ermunterte ihn dazu, sich das Leben und Vorbild des heiligen Nektarios von Pentapolis zu Herzen zu nehmen, der trotz der schlimmen Verfolgungen, die er erlitt, stets demütig und voll Geduld blieb. 1961 wurde er von der Mutterkirche „den Ehrwürdigen und Heiligen der Kirche“ zugerechnet.

Weiterlesen: Einkleidung als Rasophor und Diakonenweihe in der Metropolis von Austria

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
8

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


28. Februar 2021: Sonntag des Verlorenen Sohnes

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle