Zweite Vollversammlung des Klerus der Metropolis von Austria und des Exarchats von Ungarn

Am Samstag den 24.11.2018 fand in Wien die zweite Vollversammlung des Klerus der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn statt. 27 Kleriker und Mönche der Diözese versammelten sich in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit, um zunächst der Göttlichen Liturgie beizuwohnen, welche vom Bischofsvikar der Metropolis von Austria, dem Erzpriester des Ökumenischen Thrones Ioannis Nikolitsis gefeiert wurde.

Nach der Feier der Göttlichen Liturgie begaben sich die Väter in den Gemeindesaal der Kathedrale, wo sie zunächst ein kleines Frühstück zu sich nahmen, um dann mit der eigentlichen Versammlung zu beginnen.

340948116.JPGMetropolit Arsenios von Austria und Bischof Paisios von Apameias erläuterten gemeinsam einige grundlegende Punkte zum liturgischen Leben in den Gemeinden, um sodann zu einem ausführlichen Austausch mit den Klerikern zu pastoralen Fragen, insbesondere im Bereich der Sakramente, der Liturgik und der Katechese überzugehen. Auch die Wichtigkeit eines persönlichen geistigen Lebens und der regelmäßigen Beichte seitens der Priester wurde betont. Es wurde beschlossen, ab sofort in allen Gemeinden der Metropolis und des Exarchates während der Göttlichen Liturgie die Ektenie der Katechumenen zu beten. Auf Vorschlag des Metropoliten wurde außerdem der gemeinsame Entschluss gefasst, dass in Zukunft jeden Mittwochabend um 21.00 Uhr die Priester privat für die die Kranken und Leidenden, für die Menschen, welche besonders in Nöten sind, für Ihre Mitbrüder im Priesteramt und für die den Priestern anvertrauten Gläubigen der Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn beten werden. Damit haben die Priester die Möglichkeit, einander im Gebet zu unterstützen und ihre Anliegen gemeinsam vor Gott zu bringen, jeder zur gleichen Zeit, wenn auch an verschiedenen Orten.

Wie im vergangenen Jahr wurde die Versammlung entsprechend der Realität der Diözese in drei Sprachen abgehalten, auf Griechisch, Deutsch und Ungarisch, mit simultaner Übersetzung.

Im Anschluss an die Versammlung waren alle Anwesenden zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen, wo die Möglichkeit zum persönlicheren Austausch mit den Bischöfen und der Priester, Diakone und Mönche untereinander gegeben war.

2427332264.jpg

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς
Zu den Quellen

Schriftlesung am Sonntag


20.01.2019: 12. Lukassonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle