Pfingstfest in der Kathedrale zur Hl. Dreifaltigkeit

2734079905.jpg

Am Sonntag, den 7. Juni 2020 wurden in der Kathedrale zur Hl. Dreifaligkeit in Wien die feierlichen Gottesdienste zum Pfingstfest, sowie das Patrozinium der Kirche gefeiert. Metropolit Arsenios stand den Gottesdiensten vor, mit ihm konzelebrierten der Bischofsvikar Erzpriester Ioannis Nikolitsis, Priestermönch Bartholomäos Ungureanu, Erzdiakon Maximos Rudko und Diakon Aristidis Ganosis. Im Rahmen der Möglichkeiten desvorhandenen Plätze nahmen zahlreiche Gläubige an den Feierlichkeiten teil.

In der Liturgie sprach Metropolit Arsenios über die Bedeutung des Pfingstfestes und das Wirken des Hl. Geistes im Leben der Kirche und im Leben jedes einzelnen Christen. Er führte aus, dass die Früchte des Hl. Geistes, die uns der Hl. Apostel Paulus aufzählt, nämlich Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung unser aller Leben erfüllen, sofern wir die Gebote Gottes und des Evangeliums befolgen. Durch das Leben in Christus, durch das befolgen seiner Gebote, durch das Nachahmen seines Vorbildes geben wir dem Hl. Geist die Möglichkeit, in unserem Leben zu wirken, es mehr und mehr zu durchdringen und so diese Früchte zu erhalten und zu erleben.

Der Metropolit brachte auch seine Freude zum Ausdruck, dass es den Gläubigen wieder möglich ist, in größerer Zahl in die Kirche zu kommen und dass gerade an großen Festen wie diesen eine größere Zahl sich versammeln kann, um gemeinsam zu beten und so wahrhaft die Kirche, den Leib Christi zu bilden und sichtbar zu machen.

2229245724.jpgIm Anschluss an die Göttliche Liturgie folgte die Pfingstvesper mit den Kniebeugungsgebeten zum Hl. Geist, welche jedes Jahr anlässlich des Pfingstfestes gefeiert werden. Da an diesem Tag auch das Patrozinium der Kathedrale gefeiert wurde, wurde auch ein Gebet für die Gründer der Gemeinde, für die Stifter, Wohltäter und alle, die die Gemeinde unterstützen und Ihren Beitrag zum Leben der Gemeinde leisten, hinzugefügt. Der Metropolit gratulierte der Gemeinde zu einem weiteren Jahr des Bestehens und Wirkens, welches in diesem Jahr von besonderen Herausforderungen geprägt war, und wünschte weiterhin Gottes reichen Segen und Beistand in allen guten Werken der Gemeinde.

1734058316.jpg

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
3
4
8
10
11
13
29
31
So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen

02.08.2020: Achter Matthäussonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Wien (in deutscher Sprache)

Keine anstehende Veranstaltung

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Salzburg

Keine anstehende Veranstaltung

Linz

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Legetøj og BørnetøjTurtle