Orthodoxe Bischofskonferenz legt Focus auf Jugend und Bildung

1561958543.jpg

Die Orthodoxe Kirche in Österreich will ihre Jugendarbeit weiter ausbauen. Wie am Dienstag, 26. März, bei der Vollversammlung der Orthodoxen Bischofskonferenz beschlossen wurde, soll eine orthodoxe Jugendunion gegründet werden, um die Bemühungen für die Jugend zu bündeln und auch den Jugendlichen selbst in der Kirche mehr Engagement zu ermöglichen. Das hat Metropolit Arsenios, der Vorsitzende der Bischofskonferenz, im Anschluss an die Sitzung angekündigt.

Weiters wurden bei der Sitzung der Bischöfe auch Kommissionen für Bildung, Liturgie, Seelsorge und Jugend gegründet, die mit jeweiligen Experten besetzt sind und der Bischofskonferenz beratend zur Seite stehen sollen.

Damit es zu einer möglichst raschen Umsetzung des Master-Studiums in orthodoxer Religionspädagogik an der Universität Wien kommt, wurde von der Bischofskonferenz eine Kommission eingesetzt, die mit der Universität gemeinsam den konkreten Studienplan ausarbeiten soll.

Die Bischöfe begrüßten auch die neue Medieninitiative der Orthodoxen Kirche in Österreich, die vor allem von der Orthodoxen Kirchenzeitung und der neuen Website der Bischofskonferenz (www.orthodoxe-kirche.at) getragen werden soll.

An der Vollversammlung nahmen unter dem Vorsitz von Metropolit Arsenios der russisch-orthodoxe Erzbischof Mark, der rumänisch-orthodoxe Metropolit Serafim und der bulgarisch-orthodoxe Bischof Antonij teil. Die Bischöfe sind jeweils für die österreichischen Gemeinden ihrer Patriarchate zuständig. Mit den Bischöfen waren auch leitende Pfarrer der griechisch-orthodoxen, antiochenischen, russisch-orthodoxen, serbisch-orthodoxen, rumänisch-orthodoxen, bulgarisch-orthodoxen und georgisch-orthodoxen Gemeinden in Wien bei der Bischofskonferenz anwesend.

Liturgischer Kalender


Für heute sind keine Veranstaltungen eingetragen!
So Mo Di Mi Do Fr Sa
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


28. Februar 2021: Sonntag des Verlorenen Sohnes

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle