Terror in Paris: Metropolit Arsenios verurteilt Anschläge und betet für Opfer und deren Familien

S.E. Metropolit Arsenios

Tief betroffen von den Terroranschlägen in Paris Freitagnacht hat sich Metropolit Arsenios gezeigt. Sein Gebet sei bei den Getöteten, den Verwundeten und deren Familien, so der Metropolit. Er verurteilte die Anschläge auf das Schärfste und appellierte an die politisch wie religiös Verantwortlichen, alles zu unternehmen, um dem Terror Einhalt zu gebieten. Wenn jemand im Namen Gottes tötet, habe dies nichts mit Religion zu tun. Der islamistische Terror sei vor allem auch eine Herausforderung für den Islam und die muslimischen Länder, die sich davon entschieden distanzieren müssten. Der Islam müsse zeigen, dass er eine friedliche Religion sei, dem die friedliche Koexistenz mit allen Menschen ein Anliegen sei, forderte der Metropolit.

Auch Kardinal Christoph Schönborn und der lutherische Bischof Michael Bünker zeigten sich tief betroffen. Sein Mitgefühl gelte den Getöteten, den Verwundeten und deren Familien, so Kardinal Christoph Schönborn in einer ersten Stellungnahme. Der Wiener Erzbischof, der als Student in Paris gelebt hat: "Ich bete für sie und für alle Menschen dieser Stadt, die mir so ans Herz gewachsen ist. Ich bitte alle Menschen guten Willens, gleich welcher Religion sie angehören, in dieses Gebet einzustimmen - um Trost inmitten des Terrors und um Kraft inmitten großer Verunsicherung." Nun brauche es ebenso Besonnenheit wie Entschlossenheit, um in dieser Bewährungsprobe der europäischen Wertegemeinschaft die richtigen Antworten auf das "abgrundtief Böse" zu finden, das sich in den Anschlägen manifestiert.

Erschüttert hat auch der evangelische Bischof Michael Bünker zu den Terroranschlägen Stellung genommen. "Wir dürfen der Gewalt nicht das letzte Wort lassen", so sein Appell an Politik, Kirchen, Religionennund die gesamte Zivilgesellschaft. Gerade angesichts solch furchtbarer Taten gelte es, "zusammenzustehen" und entschlossen gegen die Ursachen des Terrors vorzugehen. Der Bischof nahm dabei auch die Teilnehmer der Syrien-Konferenz in Wien in die Pflicht. Der Bischof warnte vor einer Spaltung Europas. Das dürfe nicht passieren, damit würde man den Drahtziehern der Anschläge nur noch in die Hände spielen. Sein Mitgefühl gelte des Opfern und deren Familien, so der lutherische Bischof.

Bei nahezu zeitgleichen Anschlägen an mehreren Orten in Paris wurden Freitagabend mindestens 120 Menschen getötet und mehr als 200 weitere verletzt. Einige Medien berichteten sogar von mindestens 150 Toten. Der französische Präsident Francois Hollande verhängte noch Freitagnacht mit sofortiger Wirkung den Ausnahmezustand.

 

Die Stellungnahme im Wortlaut

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen:
Schriftlesung am Sonntag






14.07.2019: 4. Matthäussonntag

Schriftlesungen-Archiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Keine anstehende Veranstaltung

Wien (in deutscher Sprache)

Keine anstehende Veranstaltung

Traiskirchen

Keine anstehende Veranstaltung

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Graz

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung

Videothek


Audiothek


In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view RSCoolMp3Player you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Bibliothek


Legetøj og BørnetøjTurtle