Diakonenweihe im Exarchat von Ungarn
Ewiges Gedenken Deinem Diener!
Weihnachtsfest in den ukrainischen Gemeinden
Hochfest der Taufe Christi
Feierlichkeiten zum Fest der Geburt Christi
Stellungnahme S.Em. Metropolit Arsenios von Austria zum jüngsten Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes vom 11. Dezember 2020

Stellungnahme S. Em. des Metropoliten Arsenios von Austria zu den Anschlägen in Wien am 2. November 2020

Weiterlesen: Stellungnahme S. Em. des Metropoliten Arsenios von Austria zu den Anschlägen in Wien am 2....

Österreich, in dem wir leben dürfen, ist ein schönes und in vielerlei Hinsicht reich gesegnetes Land, Wien eine harmonische und gastfreundliche Stadt mit höchster Lebensqualität. Die Menschen in Österreich sind liebevoll und offen, „begnadet für das Schöne“. Österreich empfängt jedes Jahr offenen Herzens zahlreiche Menschen guten Willens, sei es als Besucher, sei es als neue Mitbürger, die hier ein neues Zuhause finden und gefunden haben. Es versteht sich von selbst, dass im Gegenzug für diese Gastfreundschaft und Offenheit erwartet werden kann, dass Österreich, seinen Bewohnern und seinen Werten im Gegenzug der angemessene Respekt entgegen gebracht wird.

Tief betroffen vom Terroranschlag des gestrigen Abends betet die Orthodoxe Kirche in Österreich für die Opfer und ihre Angehörigen, sowie für die Einsatzkräfte. Möge Gott der Herr Ihnen in diesen schweren Stunden beistehen und Gesundheit und Kraft schenken.

Weiterlesen: Stellungnahme S. Em. des Metropoliten Arsenios von Austria zu den Anschlägen in Wien am 2....

Feier der Nationalfeiertage von Österreich und Griechenland in Wien

Weiterlesen: Feier der Nationalfeiertage von Österreich und Griechenland in Wien

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020, feierte Metropolit Arsenios gemeinsam mit dem Erzpriester des Ökumenischen Thrones Ioannis Nikolitsis und Erzdiakon Maximos Rudko die Göttliche Liturgie. An den Feierlichkeiten nahmen auch die griechische Botschafterin Catherine Koika, die zypriotische Botschafterin Elena Rafti, weitere Vertreter aus der Diplomatie sowie, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, zahlreiche Gläubige teil.

Weiterlesen: Feier der Nationalfeiertage von Österreich und Griechenland in Wien

Patrozinium der Gemeinde zum hl. Demetrios in Belogiannisz

Weiterlesen: Patrozinium der Gemeinde zum hl. Demetrios in Belogiannisz

Am Samstag, den 24. Oktober 2020, besuchte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria und Exarch von Ungarn die Gemeinde des ungarischen Exarchats in Belogiannisz, um dort das Gemeindepatrozinium zu feiern. Mit ihm feierten Bischof Paisios von Apameia, Erzpriester Bóris Füzék, Priestermönch Martin, der Gemeindepriester Prodromos Katona, Priester Makarios Beke sowie Priester Josef Ötvös und Erzdiakon Maximos Rudko die Göttliche Liturgie. Zahlreiche Gläubige waren ebenfalls gekommen, um das Fest der Gemeinde gebührend zu feiern. Außerdem nahmen neben Bürgermeister Konstantinos Papalexis Vertreter der griechischen Selbstverwaltung in Ungarn teil.

Weiterlesen: Patrozinium der Gemeinde zum hl. Demetrios in Belogiannisz

Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Weiterlesen: Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Am Sonntag, den 4. Oktober 2020, feierte Seine Eminenz Metropolit Arsenios gemeinsam mit Abt Archimandrit Paisios Jung, Priestermönch Arsenios und Erzdiakon Maximos Rudko im Kloster Maria Schutz in Sankt Andrä die Göttliche Liturgie anlässlich des Patroziniums des Klosters. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen konnten auch Gläubige innerhalb der Kapelle als auch außerhalb gemeinsam mit dem Kloster diesen großen Festtag begehen.

Weiterlesen: Patrozinium im Kloster Maria Schutz

Grundsteinlegung des ersten orthodoxen Klosters in Österreich in St. Andrä am Zicksee

Weiterlesen: Grundsteinlegung des ersten orthodoxen Klosters in Österreich in St. Andrä am Zicksee

Am Samstag den 26. September 2020 wurde in Sankt Andrä am Zicksee feierlich der Grundstein des ersten orthodoxen Klosters in Österreich gelegt, welches dem Fest Maria Schutz, sowie dem Hl. Paisios vom Berg Athos geweiht ist. Metropolit Arsenios stand dem Gottesdienst vor, bedeutende Vertreter aus Kirche, Politik, Diplomatie und Gesellschaft nahmen an den Feierlichkeiten teil, wenn auch vielen weiteren Interessenten und Gläubigen auf Grund der Corona-Beschränkungen eine persönliche Teilnahme leider nicht möglich war.

Weiterlesen: Grundsteinlegung des ersten orthodoxen Klosters in Österreich in St. Andrä am Zicksee

Schulbeginn in Graz

Weiterlesen: Schulbeginn in Graz

Am Samstag, den 19. September 2020, besuchte Metropolit Arsenios die Gemeinde in Graz, um den Beginn des neuen Schuljahres in Graz zu begehen und zu segnen. Gemeinsam mit dem Gemeindepfarrer Erzpriester Dimitrios Makris und Erzdiakon Maximos Rudko feierte der Metropolit in Anwesenheit der Lehrerin Sophia Arkumani und der Schulkinder des neuen Schuljahres sowie deren Eltern die Wasserweihe anlässlich des Schulbeginns.

Weiterlesen: Schulbeginn in Graz

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Fastenkalender


So Mo Di Mi Do Fr Sa

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


24. Januar 2021: 14. Lukassonntag

Schriftlesungsarchiv

 

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Leoben

Keine anstehende Veranstaltung

Klagenfurt

Keine anstehende Veranstaltung

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung

Innsbruck

Keine anstehende Veranstaltung

 Bregenz

Keine anstehende Veranstaltung

St. Andrä am Zicksee

Details zum liturgischen Programm finden Sie auf der Website des Klosters.

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle