Weihnachtsfeier der Griechischen Nationalschule in Wien

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 16. Dezember 2023, besuchte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria die Weihnachtsfeier der Griechischen Nationalschule in Wien. Die Feier, die von Lehrenden und Lernenden gemeinsam in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit gestaltet wurde, bot ein vielfältiges Programm mit zahlreichen traditionellen Liedern zur Geburt Christi, Gedichten und Erzählungen über Weihnachten. Auch weihnachtliche Traditionen und Bräuche aus verschiedenen Regionen Griechenlands wurden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert.

Weiterlesen ...

Erzbischöfliche Liturgie und Patrozinium der Gemeinde zum Heiligen Nikolaus in Szigetszentmiklos in Ungarn.

Weiterlesen ...

Am Sonntag, den 3. Dezember 2023, besuchte Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria und Exarch von Ungarn die Gemeinde des Heiligen Nikolaus in Szigetszentmiklos in Ungarn, die ihr Patrozinium feierte. Metropolit Arsenios zelebrierte die Göttliche Liturgie, unterstützt von ArchimandritErzbischöfliche Liturgie und Patrozinium der Gemeinde zum Heiligen Nikolaus in Szigetszentmiklos in Ungarn. Maximos, dem Gemeindevorsteher Presbyter Stavrofor Róbert Szentirmai und Diakon Andrej von der Serbischen Kirche.

Weiterlesen ...

Erzbischöfliche Göttliche Liturgie in der neu geweihten Kapelle der Heiligen Piroska in Budapest und Totengedenken für die Verstorbenen von Holodomor (1932-33)

Weiterlesen ...

 Am Sonntag, dem 26. November 2023, leitete Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Österreich und Exarch von Ungarn die Göttliche Liturgie zur Ehre unseren Heiligen Vaters Stylianos aus Paphlagonien in der neu geweihten Kapelle der Heiligen Piroska in Budapest. Seiner Eminenz stand liturgisch Generalvikar Archimandrit Maximos Rudko bei, im Gebet begleitete Seine Exzellenz Bischof Paisios von Apameia. Nach der Göttlichen Liturgie begab sich Metropolit Arsenios zur ukrainischsprachigen Gemeinde der Verkündigung Mariens in der ungarischen Hauptstadt, wo er dem Totengedenken für die Verstorbenen der Hungerkrise in der Ukraine (Holodomor, 1932-33) vorstand.

Weiterlesen ...

Patrozinium der deutschsprachigen Kirchengemeinde zum Heiligen Johannes Chrysostomos in Wien

Weiterlesen ...

Am Sonntag, dem 12. November 2023, stand Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria und Exarch von Ungarn und Mitteleuropa der Erzbischöflichen Göttlichen Liturgie in der Kapelle des Heiligen Johannes Chrysostomus in Wien die feierliche Göttliche Liturgie zu Ehren und zum Gedenken an den Hierarchen, den Patron der deutschsprachigen Gemeinde der Metropolis. Seine Eminenz wurde vom Generalvikar der Metropolis, Pater Maximos, Pater Nikolaus Rappert und Pater Athanasios begleitet. Die zahlreiche Mitglieder der Gemeinde nahmen an dem Gottesdienst teil und der Chor sang die Troparien in deutscher und griechischer Sprache. Vor dem Ende der Göttlichen Liturgie verlieh Seine Eminenz Priestermönch P. Athanasios den Titel des Archimandriten und die Amtstitel des Oikonomos der Metropolis und des Geistlichen.

Weiterlesen ...

Festtag des Heiligen Arsenios aus Kappadokien und Priesterweihe in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit

Weiterlesen ...

Am Freitag, dem 10. November, dem Fest des Heiligen Arsenios von Kappadokien, dem Namenstag Seiner Eminenz des Metropoliten Arsenios von Austria und Exarchen von Ungarn, wurde in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit in Wien die Erzbischöfliche Göttliche Liturgie mit besonderem Glanz gefeiert. Den Vorsitz hatte Seine Eminenz Metropolit Arsenios. Konzelebranten waren Seine Eminenz Metropolit Polycarpos von Italien und Exarch von Südeuropa sowie Seine Eminenz Bischof Paisios von Apameia, der das göttliche Wort verkündete. Es sang der byzantinische Chor der Heiligen Metropolis von Austria. Im Verlauf der Göttlichen Liturgie weihte Seine Eminenz, der Metropolit von Austria, den Archidiakon der Metropolis, P. Maximos Rudko, zum Priester. Am Ende der Liturgie verlieh Seine Eminenz Metropolit Arsenios dem neugeweihten Priester den Titel des Archimandriten und ernannte ihn zum Generalvikar der Heiligen Metropolis von Austria und des Exarchates von Ungarn. Er wird auch für die ukrainischsprachigen Gläubigen zuständig sein.

Weiterlesen ...

Metropolit Arsenios beim Runden Tisch der Oberhäupter der Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich beim Bundeskanzler: Gespräch über Frieden und sozialen Zusammenhalt

Weiterlesen ...

Am Montag, den 6. November 2023, nahm Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria und Exarch von Ungarn und Mitteleuropa in seiner Funktion als Vorsitzender der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich an einem Runden Tisch-Gespräch beim Bundeskanzler, Herrn Karl Nehammer, teil. Das Thema des Gesprächs war der Frieden und der gesellschaftliche Zusammenhalt im Zusammenhang mit den Kriegsereignissen im Heiligen Land. An dem Treffen waren auch der Vize-Kanzler, Herr Werner Kogler, die Kultusministerin, Frau Susanne Raab, sowie Vertreter der christlichen Kirchen und die Präsidenten der Israelitischen und der Islamischen Kultusgemeinden beteiligt. Während der Besprechungen wurde von allen Beteiligten betont, dass Religion stets einen verbindenden Charakter haben sollte und keinen Spaltungsansatz verfolgen darf. Dies soll zum Frieden und Zusammenhalt der österreichischen Gesellschaft beitragen und zur Lösung aller Arten von Konflikten beitragen.

Weiterlesen ...

Heiligenkalender


Für heute sind keine Gottesdienste oder Feiertage eingetragen!
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Ἐπὶ τὰς πηγάς /
Zu den Quellen


16. Juni 2024: Siebter Sonntag nach Ostern

Schriftlesungsarchiv

Ihre Spende


Die Metropolis von Austria organisiert eine Vielzahl an karitativen, seelsorgerlichen und kulturellen Aktivitäten in Österreich und Ungarn. Da unsere Diözese, wie auch unsere Gemeinden, sich ausschließlich von Spenden finanzieren, sind wir für jede Hilfe und Unterstützung herzlich dankbar!

Ihre Spende

Vergelt´s Gott

Kufstein

Keine anstehende Veranstaltung
Legetøj og BørnetøjTurtle